Schweden

19. Juli 2018 10:37; Akt: 19.07.2018 14:17 Print

Verheerende Waldbrände außer Kontrolle

In Schweden sind große Waldbrände wegen der Sommerhitze völlig außer Kontrolle geraten. Mehr als 40 Feuer wüten derzeit in den Wäldern.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Schweden sind große Waldbrände wegen der Sommerhitze völlig außer Kontrolle geraten. Mehr als 40 Feuer wüten laut Notrufzentrale derzeit über das ganze Land verteilt in den Wäldern. Zwischenzeitlich waren es sogar mehr als 80 kleinere und große Brände.

In der Nacht auf Donnerstag wurden mehrere Dörfer evakuiert, weitere sind laut schwedischem Radio in Gefahr. Die Behörden haben um Hilfe aus anderen Ländern gebeten, Italien und Norwegen schickten Löschflugzeuge und Helikopter. Am Donnerstag wurden auch zwei Spezialflugzeuge aus Frankreich erwartet.

Regierung unter Druck

Das Feuer greift derzeit rasch um sich, weil es in Schweden sehr trocken ist. Seit Wochen hat es nicht mehr richtig geregnet. Am Mittwoch hatte der schwedische Wetterdienst für die nächsten fünf Tage weitere Hitzewarnungen herausgegeben.

Die Waldbrände setzen zunehmend auch die schwedische Regierung unter Druck. Die konservative Oppositionspartei Kristdemokraten kritisierte, Schweden bestehe zu 70 Prozent aus Wald, habe aber keine eigenen Löschflugzeuge. Am Donnerstag wollte Regierungschef Stefan Löfven eine der Krisenregionen besuchen.

(L'essentiel/dpa/sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.