Etika

26. Juni 2019 15:26; Akt: 26.06.2019 15:32 Print

Vermisster Youtube-​​Star tot aufgefunden

Traurige Gewissheit: Der 29-jährige Youtube-Star Etika ist tot im New Yorker East River gefunden worden. Seit dem 19. Juni galt er als vermisst.

Fehler gesehen?

Seit dem 19. Juni wurde Youtub-Star Desmond Amofah alias Etika vermisst. Der 29-Jährige hatte für Besorgnis bei seinen Fans gesorgt, nachdem er in seinem letzten Video Suizidgedanken äußerte.

Am Montag wurden laut BBC persönliche Gegenstände von ihm auf der Manhattan Bridge in New York gefunden. Darunter waren auch sein Telefon, sein Führerschein, seine Geldbörse und seine Nintendo Switch.

Die Polizei von New York, wo Amofah lebte, veröffentlichte am 21. Juni einen Vermisstenaufruf.

Am frühen Montagabend fanden die Behörden eine Leiche im East River. Angehörige identifizierten den Toten als Desmond Amofah.

Etika hat Hunderttausende von Followern auf Twitter und Instagram und postete auf YouTube Videos mit News und Gaming-Analysen über Nintendo und Twitch.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.