In Indonesien angespült

20. November 2018 14:05; Akt: 20.11.2018 14:08 Print

Wal hat Flip-​​Flops und 115 Plastikbecher im Magen

Ein verendeter Wal wurde am Montag an der Küste von Indonesien angespült. Im Magen hatte er ganze sechs Kilogramm Plastikabfälle.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

An der Küste Indonesiens wurde ein toter Wal mit knapp sechs Kilogramm Plastik im Magen angespült. Unter anderem seien 115 Plastikbecher, 25 Plastiktüten, zwei Fip-Flops und mehr als 1000 weitere Plastikteile gefunden worden. Das berichtet der Deutschlandfunk unter Berufung auf den Nationalpark Wakatobi.

Der Park liegt südöstlich von Sulawesi und ist unter Tauchern berühmt für sein weitverzweigtes Riff und die beeindruckende Unterwasserwelt mit Rochen und Walen.

Das Tier, welches fast zehn Meter lang gewesen sei, wurde in fortgeschrittenem Verwesungszustand am Montag gefunden. Indonesien gilt neben China und den Philippinen als einer der größten Verursacher von Plastikverschmutzung in den Ozeanen.

(L'essentiel/dmo/sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Schuld ist der Mensch am 21.11.2018 08:13 Report Diesen Beitrag melden

    Alle Wale und alle Fische werden aussterben, alle Bäume werden fallen, ... weil die egoistische Idiotie des Menschen grenzenlos ist und die Natur ihn u alle anderen Lebewesen erbarmungslos mit den Konsequenzen seiner Lügen und Dummheit konfrontiert ... verseuchtes Wasser, Sauerstoffmangel, verseuchte Luft, Gift im Essen, Naturgewalten ...!!! ... alle Tiere sind intelligenter als der Mensch, da sie ihre Lebensgrundlage nicht selbst zerstören wie es der Mensch tut, der sich irrtümlicherweise als Intelligenzbestie einstuft, wobei ohne Intelligenz nur noch die 'Bestie' übrigbleibt! ...

  • Apokalypse am 21.11.2018 20:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Schuld ist nur der Mensch Jo ginn Iech 100%Recht.Ech mengen mir erliewen daat nët méi.An 100 Joer wa kee méi des Loft anotme an de Mënsch eng Gasmask undoe muss.Da wäert och kee Bam méi do stoen a keng Déiere méi do sinn.Dann si mer zefridde.Bis dohinn fannen se bestëmmt nach een aner Planéit fir futti ze maan

  • Pia am 21.11.2018 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    et gi leider Ugeléeenheeten, wou mer all mussen emdenken merci

Die neusten Leser-Kommentare

  • Apokalypse am 21.11.2018 20:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Schuld ist nur der Mensch Jo ginn Iech 100%Recht.Ech mengen mir erliewen daat nët méi.An 100 Joer wa kee méi des Loft anotme an de Mënsch eng Gasmask undoe muss.Da wäert och kee Bam méi do stoen a keng Déiere méi do sinn.Dann si mer zefridde.Bis dohinn fannen se bestëmmt nach een aner Planéit fir futti ze maan

  • Pia am 21.11.2018 19:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schuld ist der mensch .. leider wouer ..

  • Pia am 21.11.2018 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    et gi leider Ugeléeenheeten, wou mer all mussen emdenken merci

  • Schuld ist der Mensch am 21.11.2018 08:13 Report Diesen Beitrag melden

    Alle Wale und alle Fische werden aussterben, alle Bäume werden fallen, ... weil die egoistische Idiotie des Menschen grenzenlos ist und die Natur ihn u alle anderen Lebewesen erbarmungslos mit den Konsequenzen seiner Lügen und Dummheit konfrontiert ... verseuchtes Wasser, Sauerstoffmangel, verseuchte Luft, Gift im Essen, Naturgewalten ...!!! ... alle Tiere sind intelligenter als der Mensch, da sie ihre Lebensgrundlage nicht selbst zerstören wie es der Mensch tut, der sich irrtümlicherweise als Intelligenzbestie einstuft, wobei ohne Intelligenz nur noch die 'Bestie' übrigbleibt! ...