Frankreich

27. März 2018 16:23; Akt: 27.03.2018 16:33 Print

Zeitumstellung verpennt – Zug kam mit Verspätung

In Nordfrankreich fuhr ein Regionalzug erst mit 50 Minuten Verspätung los – so weit, so unspektakulär. Doch der Grund für die Panne klingt grotesk.

storybild

Bahnpendler in der Picardie erlebten am Montag eine kuriose Überraschung. (Bild: Archivbild: Alain Julien/AFP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Weil der Lokführer die Zeitumstellung am Wochenende «verschlafen» hat, ist ein Zug am Montag im Norden Frankreichs mit 50 Minuten Verspätung unterwegs gewesen. Der TER sollte um 18.45 Uhr in Laon in der Region Hauts-de-France losfahren – doch der Fahrer war zu diesem Zeitpunkt noch nicht am Bahnhof eingetroffen.

Ein Nutzer fragte die Bahngesellschaft auf Twitter, warum der Fahrer nicht zum Dienst erschienen sei. Ein Verantwortlicher des TER Picardie gab eine überraschende Antwort: Der Fahrer habe die Umstellung auf die Sommerzeit von Samstag auf Sonntag vergessen.

Später am Abend nimmt die Bahn nimmt den Fahrer in Schutz. Es sei nicht sein Fehler gewesen. Tatsächlich sei die Uhr im SNCF-Büro in Laon noch auf Winterzeit eingestellt gewesen.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sp am 28.03.2018 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht sollte man mal diese blöde Uhrenumstellungen sein lassen. Das nervt, und ist total sinnlos

  • DUsninja am 28.03.2018 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht sollten wir mal Geld für eine Funkuhr spenden ;).

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sp am 28.03.2018 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht sollte man mal diese blöde Uhrenumstellungen sein lassen. Das nervt, und ist total sinnlos

  • DUsninja am 28.03.2018 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht sollten wir mal Geld für eine Funkuhr spenden ;).