Happy Birthday!

04. Dezember 2017 16:42; Akt: 04.12.2017 16:50 Print

Britney Spears feiert 36. mit ihrem Schatz

Popstar Britney Spears wurde am 2. Dezember 36 Jahre alt. Die Zweifachmama feierte ihren Ehrentag mit Boyfriend Sam Asghari.

Zoomin.tv

Zum Thema

36 Jahre und kein bisschen leise. Popstar Britney Spears (36) klingt auch im fortgeschrittenen Alter noch immer wie süße 16. Die Zweifachmama feierte ihren Geburtstag ganz romantisch mit ihrem 13 Jahre jüngeren Boyfriend Sam Asghari.

Cupcakes und Kerzenlicht

Dieser gratulierte seiner Herzensdame liebevoll mit einem Instagram-Posting. Und: Er streute ihr doch tatsächlich echte Rosen(blüten) mit Cupcakes bei romantischem Kerzenlicht. Da gab's natürlich jede Menge Küsschen für den jungen Lover.

Madonnas Geburtstagsständchen

Auch «good old friend» Madonna gratulierte der Sängerin mit einem eigenen Song. Dieser inspirierte Britney, ihrer Freude mittels Gesang Ausdruck zu verleihen. In einem 360-Grad-Video trällert das Geburtstagkind wie zu ihren besten Zeiten.

Scheint, als hätte die prominente Mutter und Sängerin endlich ihr Glück gefunden. Wir wünschen Britney alles erdenklich Gute zu ihrem jungen 36.!

Couldn't ask for a better way to kick off my birthday ❤️???? A post shared by Britney Spears (@britneyspears) on Dec 2, 2017 at 12:21pm PST

(L'essentiel/HH)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.