Liebes-Comeback?

26. Januar 2018 12:00; Akt: 15.02.2018 21:25 Print

Brad Pitt stellt Aniston seine Kinder vor

Jennifer Aniston hat vier Kinder ihres Ex-Freundes Brad Pitt getroffen. Noch-Ehefrau Angelina Jolie soll außer sich vor Wut sein.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Als Jennifer Aniston ihrem Ex Brad Pitt ein Buch über Innenarchitekur vorbei brachte, traf sie laut InTouch Weekly vier seiner Kinder: die beiden Zwillinge Knox und Vivienne, Shiloh und Zahara.

«Brad stellte ihr sie draußen vor seinem Haus vor. Jen war begeistert, dass die Kinder so gut erzogen sind. Sie war vor allem überrascht, wie ähnlich Knox ihrem Vater sieht», verriet ein Insider gegenüber dem Blatt. Aniston blieb angeblich über eine Stunde bei Pitt und seinen Kindern. «Sie erzählte ihnen, wie schön es war sie kennen zu lernen und lud sie seine Kinder zum Burger oder Eis essen ein.» Jolie soll von dieser Begegnung alles andere als begeistert gewesen sein.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.