Leihmutter schwanger

28. Juni 2017 14:40; Akt: 28.06.2017 17:52 Print

Bei Kim und Kanye sind Zwillinge unterwegs!

Kindersegen im Hause Kardashian-West: Angeblich werden das It-Girl und ihr Ehemann Kanye bald Eltern. Die Leihmutter des Paares soll Zwillinge erwarten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kim Kardashian hat angeblich eine Leihmutter engagiert, weil sie keine Kinder bekommen kann und ihre Ehe mit Kanye West retten will. Laut Hollywood Life ist die schon schwanger und erwartet nun Zwillinge. Ein Insider verriet dem Online-Portal, dass die beiden bereits «glücklich und aufgeregt» seien.

«Kim wollte schon immer Zwillinge. Aber wegen ihrer gesundheitlichen Probleme brauchte sie die Hilfe einer Leihmutter, um sich diesen Wunsch zu erfüllen», so der Insider.

Auch die Vereinbarungen seien schon fix. So soll der Unbekannten in zehn Raten umgerechnet 40.000 Euro gezahlt werden. Jetzt wird sich ihr Lohn wahrscheinlich sogar erhöhen.

Say cheese Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am 23. Jun 2017 um 11:22 Uhr

(L'essentiel/LM)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.