Filmmusik-Star

30. April 2018 20:10; Akt: 30.04.2018 20:08 Print

Hans Zimmer überrascht Fans in Berlin

Er ist wohl der bekannteste Filmmusik-Star der Welt. Hans Zimmer begeistert mit seiner Musik Millionen - in Berlin sorgte er nun für eine Überraschung.

storybild

Hans Zimmer stand in Berlin plötzlich auf der Bühne. (Bild: Jens Kalaene)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit einem Überraschungsauftritt an der Gitarre hat Filmmusik-Star Hans Zimmer (60) Tausende Zuschauer in Berlin begeistert. Zum Ende der Orchester-Show «The World of Hans Zimmer» stand der Oscar-Preisträger am Sonntagabend unangekündigt selbst auf der Bühne der Mercedes-Benz-Arena und spielte das Thema aus dem Film «Inception».

Gleichzeitig war in einem Video auf der Leinwand zu sehen, wie er das Stück am Klavier begleitet. «Ich begrüße euch und verabschiede mich schon wieder», sagte Zimmer, bevor er noch seine Musiker und die Sängerinnen um Lisa Gerrard («Gladiator») vorstellte.

In der Show werden anlässlich von Zimmers 60. Geburtstag im vergangenen Herbst bekannte Werke des Hollywood-Komponisten wie «Fluch der Karibik», «The Da Vinci Code» und «König der Löwen» live gespielt. Premiere hatte das Programm am Samstag in Hamburg, laut Berichten dort allerdings ohne einen Bühnenauftritt von Zimmer.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.