Tanz-Moves

11. April 2018 19:26; Akt: 11.04.2018 19:29 Print

Millie Bobby Brown vereint drei Memes zu einem

Millie Bobby Brown postet auf Instagram ein lustiges Tanzvideo, und ihre Follower flippen aus. Wir zeigen, was es mit dem ungewöhnlichen Tanz und der Musik auf sich hat.

Schauspielerin Millie Bobby Brown (14) tanzt zum EDM-Remix des «Yodeling Walmart Kids» den «Floss Dance». (Video: Tamedia)

Zum Thema

Mehr als elf Millionen Klicks holt Schauspielerin Millie Bobby Brown auf Instagram mit ihrem Tanzvideo, Stand Dienstagabend. Die Fans der 14-Jährigen sind sich in den Kommentaren einig: Das wird ein Meme. Egal ob ihr Post zum Meme wird oder nicht – in ihrem Post hat Millie bereits drei virale Hits vereint. Ein kleines Kunststück.

Das erste Meme kommt vom zehnjährigen Mason Ramsey. Der ging Ende März mit seinem Jodel-Cover von Hank Williams' «Lovesick Blues» auf Social Media viral. Das originale Video, das Ramsey beim Singen in einem Walmart-Supermarkt zeigt, wurde auf Twitter mittlerweile über 20 Millionen Mal geklickt. Auch Millie hat wohl das Video gesehen: Ihr Insta-Post trägt den Hashtag #masonramsey.

Der EDM-Remix

Wieso Millie das «Yodeling Walmart Kid» in ihrem Post erwähnt, wird klar, wenn man das Video mit Ton sieht: Sie tanzt zum EDM-Remix von Masons «Lovesick Blues»-Cover. Nur wenige Tage nach dem viralen Tweet veröffentlichte Youtube-User GalacticFusion einen Remix von Masons Cover – und wurde selber zum Hit. Mehr als 5,7 Millionen Views hat der Song schon. Das zweite Meme in Millies Video.

Der «Floss Dance»

Doch wieso tanzt Millie so abgefahren? Inspirieren lassen hat sie sich vom «Backpack Kid», dem dritten Meme, das in ihrer Einlage drinsteckt. Die Videos von Russell Horning (16) geistern bereits seit letztem Jahr durchs Netz. Mit seinen ungewöhnlichen Dance Moves, bei denen er meist einen Rucksack trägt, wurde er zum Meme. Mit dem «Floss Dance» ist Russell sogar schon bei den Nickelodeon Kid's Choice Awards aufgetreten. Ob Millie nun mit ihrem Dreifach-Meme selbst zum Supermeme wird?

Millies lustige Tanzeinlage siehst du im Video oben.

(L'essentiel/anh)