Instagram

01. Januar 2018 15:24; Akt: 01.01.2018 15:28 Print

So feierten die Supermodels Silvester

Die Topstars der Modeszene setzten sich auch zum Jahreswechsel sehenswert in Szene.

Closing out 2017 like 💋🎉🍾 #happynewyear Ein Beitrag geteilt von Victoria's Secret (@victoriassecret) am Dez 31, 2017 um 4:56 PST

Zum Thema

Wer das ganze Jahr über fleißig auf Instagram postet, gönnt sich zu Silvester keine Pause. Von den Victoria's Secret Engerln bis zu ehrwürdigen Laufsteg-Ikonen wie Heidi Klum – hier sind einige der besten Model-Schnappschüsse zum Auftakt des neuen Jahres:

Blick nach vorn: Elsa Hosk wünscht mit einem Bild ihrer hübschen Kehrseite «HAPPY NEW YEAR» und lässt sich von den Wellen ins neue Jahr geleiten.

Auch die Österreicherin Nadine Leopold hat es in sonnige Gefilde verschlagen.

Happy new year everyone ☀️✨???? Ein Beitrag geteilt von Nadine Leopold (@nadineleopold) am Dez 31, 2017 um 8:56 PST

Heidi Klum teilt zum Jahreswechsel einen «magischen Moment». Der sieht nach nächtlichem Nacktbadeausflug aus, zeigt aber recht wenig von Klums Traumfigur.

Magic moment .... 2018 here we go ❤️ #happynewyear2018 Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am Dez 31, 2017 um 10:27 PST

Viele Supermodels ließen es sich nicht nehmen, auf das neue Jahr anzustoßen. So etwa Jasmine Tookes, ...

Wishing everyone a very happy new year! CHEERS!!! Ein Beitrag geteilt von Jasmine Tookes (@jastookes) am Dez 31, 2017 um 3:51 PST

... und Josephine Skriver, die sich am 31. Dezember die NFL-Partie ihrer Oakland Raiders gegen die Los Angeles Chargers ansah. Leider gingen die Raiders mit 30:10 unter.

Lais Ribeiro hieß nicht nur 2018, sondern auch Hund Aica willkommen.

Meet the new member of the family ✨Aica✨ Ein Beitrag geteilt von Lais Ribeiro (@laisribeiro) am Dez 31, 2017 um 12:25 PST

Sara Sampaio postete ein Küsschen mit ihrem Liebsten Oliver Ripley.

Einen Kussmund gab's auch von Ashley Graham.

Buh-Bye 2017???? Ein Beitrag geteilt von A S H L E Y G R A H A M (@theashleygraham) am Dez 31, 2017 um 11:39 PST

Bella Hadid feierte im Whirlpool.

And a happy new year ???????????????????? Ein Beitrag geteilt von ???? (@bellahadid) am Dez 30, 2017 um 11:44 PST

(L'essentiel/lfd)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.