Ellen DeGeneres verrät Details

11. September 2019 07:17; Akt: 11.09.2019 07:22 Print

«Archie wiegt rund sieben Kilogramm»

In den Sommerferien reiste Ellen DeGeneres mit Frau Portia durch Europa. Dabei machten sie auch halt in Windsor, wo sie erstmals auf Master Archie trafen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach der Sommerpause ist Moderatorin Ellen DeGeneres zurück mit ihrer «The Ellen Show» – und beim ersten Auftritt ganz aufgeregt. Grund dafür ist ihre jüngste Reise nach England, wo sie Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (34) kennen lernen durfte.

Gemeinsam mit ihrer Frau Portia de Rossi (46) stattete die 61-Jährige an einem Nachmittag in Windsor den Royals einen Besuch ab. «Die beiden sind einfach wunderbar. Sie sind ein echt süßes Paar und sehr bodenständig», so Ellen über die Sussexes.

Tierische Zusammenarbeit mit den Royals

Während des Besuchs tauschten sich die vier unter anderem über eine gemeinsame Leidenschaft aus, die sie künftig enger zusammenarbeiten lässt.

«Sie leisten all diese Arbeit für Elefanten in Botswana und ich finde das toll. Und sie mögen, was ich für die Gorillas in Ruanda mache. Also werden wir alle etwas zusammen machen», verrät Ellen.

Treffen mit Archie

Einen ganz besonderen Eindruck hinterlassen hat bei Ellen aber die Begegnung mit dem jüngsten Mitglied der britischen Königsfamilie: Master Archie.

«Ich habe Archie gehalten und ihn sogar gefüttert», schwärmt die Kult-Moderatorin vom ersten Treffen mit dem Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry.

Und Ellen plauderte noch weiter aus dem Nähkästchen. Was wir dank der Moderatorin jetzt über Archie wissen:

Sein Aussehen

Lediglich beim Fotoshooting zwei Tage nach der Geburt sowie auf den offiziellen Taufbildern war Archie bisher kurz und teilweise zu sehen. Sonst halten Meghan und Harry ihren Sohn aus der Öffentlichkeit fern.

Nach wem er äußerlich kommt? Unklar – bisher. Ellen liefert jetzt die Antwort auf die wohl am meisten gestellte Frage: «Er hat einen perfekten runden Kopf und sieht aus wie Harry.»

Seine Haare

Den kräftigen Haarwuchs dürfte der jüngste Royal aber von Mama Meghan geerbt haben. Wie Ellen nämlich weiter verrät: «Er hat mehr Haare, als ich in diesem Alter hatte.»

Sein Gewicht:

Während ihres Besuchs bei den Sussexes wurde Ellen eine große Ehre zuteil: Sie durfte Baby Archie halten und füttern. In diesem Zusammenhang plaudert sie aus, wie schwer der königliche Nachwuchs ist: «Archie wiegt rund sieben Kilogramm», so Ellen.

(L'essentiel/kao)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • botterblum am 11.09.2019 17:00 Report Diesen Beitrag melden

    wéi spannend.......

Die neusten Leser-Kommentare

  • botterblum am 11.09.2019 17:00 Report Diesen Beitrag melden

    wéi spannend.......