Hollywood-Legende

06. September 2018 21:22; Akt: 06.09.2018 21:24 Print

Burt Reynolds stirbt mit 82 Jahren

Filmstar Burt Reynolds ist tot. Wie mehrere Medien berichten, starb der 82-jährige Schauspieler an einer Herzattacke.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Schauspiellegende Burt Reynolds stirbt mit 82 Jahren. Er spielte in mehr als 200 Filmen und Serien mit. Seinen Durchbruch hatte er mit dem Film «Beim Sterben ist jeder der Erste». Reynolds war bekannt für seinen markanten Schnauz. Durch seine Rolle im Film Boogie Nights erhielt er im Jahre 1996 eine Oscarnomination.

Wie mehrere US-Medien berichten, starb der Amerikaner an einer Herzattacke. 2010 wurde an Reynolds eine Herzoperation durchgeführt.

Bis ins hohe Alter stand die Legende vor der Kamera. Aktuell drehte er zusammen mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio am Film «Once Upon a Time in Hollywood». Dieser soll im Jahr 2019 in die Kinos erscheinen.

Der 82-Jährige hinterlässt einen Sohn, den er mit seiner damaligen Ehefrau Loni Anderson adoptierte. 1993 ließ er sich scheiden.

Update folgt...

(L'essentiel/fss)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.