Nach Drillingsgeburt

23. November 2021 13:00; Akt: 23.11.2021 13:00 Print

Bushidos Frau zeigt ihren After-​​Baby-​​Body

Rapper Bushido und Anna-Maria Ferchichi sind vor zwei Wochen Eltern von Drillingen geworden. Auf Instagram teilte sie nun ein After-Baby-Body-Foto.

storybild

Bushidos Ehefrau Anna-Maria zeigt, wie ihr Körper zwei Wochen nach der Drillingsgeburt aussieht. (Bild: Instagram)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leonora, Naima und Amaya: Die Drillinge von Bushido und seiner Frau Anna-Maria Ferchichi erblickten vor zwei Wochen das Licht der Welt. Es war eine Risiko-Schwangerschaft. Lange Zeit war unklar, ob alle Kinder überleben. Doch am Ende ging zum Glück alles gut.

Auf Instagram meldete sich Anna-Maria mit einem neuen Foto. «Bin jetzt wieder unter den Lebenden», schrieb sie und erklärte: «Ich glaube, jede Frau, die entbunden hat, weiß, in welches Gefühlschaos man als Frau gerät. Wir mussten erst einmal einen guten Rhythmus finden.» Sei sei «unendlich dankbar, drei gesunde Mädchen auf die Welt gebracht zu haben». Dazu teilte sie zwei ehrliche Fotos, die sie vor und nach der Geburt zeigen. 

Anna-Maria und Bushido haben jetzt insgesamt sieben gemeinsame Kinder. Die 40-Jährige hat noch einen weiteren Sohn, der aus ihrer früheren Ehe mit dem finnischen Fußballspieler Pekka Lagerblom stammt. 

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mim79 am 23.11.2021 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dei Idioten machen awer mat Allem Geld. Bekemmer dech em dein Nowuess, dommt Betschel!!!!

  • masko rossi am 23.11.2021 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    maacht kanner!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mim79 am 23.11.2021 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dei Idioten machen awer mat Allem Geld. Bekemmer dech em dein Nowuess, dommt Betschel!!!!

  • masko rossi am 23.11.2021 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    maacht kanner!