Schaulaufen der Insta-Stars

04. September 2018 21:23; Akt: 04.09.2018 21:27 Print

Das Burning Man wird zum zweiten Coachella

Anfang Woche ist das Burning Man Festival zu Ende gegangen. Was bleibt, ist eine Menge Sand im Rucksack und unzählige Fotos, wie uns die Stars auf Instagram zeigen.

Auf Instagram zeigt sich eine bunte Apokalypse: Die Stars posten ihre Bilder vom Burning Man. (Video: 20Minuten/Wibbitz)

Zum Thema

Das Burning Man mausert sich immer mehr zu einer Coachella-Kopie – zumindest, was die Gäste anbelangt. Denn jedes Jahr reisen mehr und mehr Stars an, die den Anlass nutzen, um exklusiven Instagram-Content zu produzieren.

Das atemberaubende Ambiente der Black-Rock-Wüste in Nevada in Kombination mit den Kunstinstallationen ergibt eben einen außerirdischen und auch einzigartigen Charme.

Neben Heidi Klum (45) und ihrem Loverboy Tom Kaulitz (29) waren 2018 auch Paris Hilton (37) und Alessandra Ambrosio (37) am Festival mitten im Nirgendwo.

Wer sonst noch auf dem weitläufigen Wüstengelände für Insta posierte, siehst du oben im Video.

(L'essentiel/don)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.