Australische Kardashians

15. März 2018 15:30; Akt: 15.03.2018 15:28 Print

Diese Schwestern surfen auf der Erfolgswelle

Sie sind jung, sie sind begabt und sie erobern Instagram im Sturm: Die Profi-Surferinnen Ellie-Jean und Holly-Daze Coffey wollen hoch hinaus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für Bilder mit Sonne, Strand und Bikinis regnet es Likes, das wissen auch die Schwestern Ellie-Jean (22) und Holly-Daze (20) Coffey. Auf Instagram bringen es die Blondinen auf 1,5 Millionen Follower. Kein Wunder, gelten sie in ihrer Heimat mittlerweile als die australischen Kardashians. Aber nicht nur für das Zeigen ihrer Kurven sind sie berühmt: Ellie-Jean und Holly-Daze sind Profi-Surferinnen und treten regelmäßig bei Wettkämpfen an.

Das Talent zum Sport wurde den beiden in die Wiege gelegt. Auch ihr Vater, Jason Coffey, war schon Profisurfer. Während zehn Jahren reisten die Schwestern mit der Familie durch ganz Australien im Wohnwagen, immer auf der Suche nach dem nächsten Swell. Das Training hat sich ausgezahlt: Mittlerweile werden die beiden Schwestern von Billabong gesponsert und gehören zu den besten 100 Surferinnen weltweit. «Der Sport war lange von den Männern dominiert. Aber jetzt kommen wir Mädels», so Ellie-Jean auf Instagram.

Übrigens kommt es bald vielleicht noch dicker. Mehr gibt es in der Diashow.

(L'essentiel/gss)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sunny-Holly am 16.03.2018 07:17 Report Diesen Beitrag melden

    Wusste nicht dass man für Instagram den Namen ändern muss!? Holly Daze geht aber noch, hätte schlimmer werden können, zum Beispiel Holy Sh...

  • RamBo am 16.03.2018 09:26 Report Diesen Beitrag melden

    Wieder einmal wird der Lebensraum von Tieren eingeschränkt ........ für "Surfing" !

  • Mettwurst am 16.03.2018 08:25 Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt wohl keinen Grund diese Meldung hier zu kritisieren, außer vielleicht das das es total belangloses Zeug ist. Aber zumindest ganz OK anzusehen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • RamBo am 16.03.2018 09:26 Report Diesen Beitrag melden

    Wieder einmal wird der Lebensraum von Tieren eingeschränkt ........ für "Surfing" !

  • Mettwurst am 16.03.2018 08:25 Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt wohl keinen Grund diese Meldung hier zu kritisieren, außer vielleicht das das es total belangloses Zeug ist. Aber zumindest ganz OK anzusehen.

  • Sunny-Holly am 16.03.2018 07:17 Report Diesen Beitrag melden

    Wusste nicht dass man für Instagram den Namen ändern muss!? Holly Daze geht aber noch, hätte schlimmer werden können, zum Beispiel Holy Sh...

  • FMST am 15.03.2018 18:11 Report Diesen Beitrag melden

    Elles ne sont pas difformes comme les "nôtres". J'aime les femmes, je suis normal docteur?....

    • FMST am 16.03.2018 08:08 Report Diesen Beitrag melden

      Pourquoi un not like, soit courageux et commente plutôt? T'aime peut-être pas les femmes....

    einklappen einklappen