Tragödie an Filmset

26. Oktober 2021 07:32; Akt: 26.10.2021 07:38 Print

Donald Trump Jr. verspottet Alec Baldwin

Nach dem tödlichen Schuss am Filmset von «Rust» bekommt der Schauspieler Alec Baldwin die Häme von Donald Trump Jr. zu spüren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach dem tödlichen Schuss des Hollywood-Stars Alec Baldwin am Filmset von «Rust» muss sich der Schauspieler derzeit viel Spott vom ältesten Sohn des ehemaligen US-Präsidenten gefallen lassen. Bereits am Tag nach dem Drama postete Donald Trump Jr. ein Bild mit Baldwin und schrieb darunter: «Dieser Blick, wenn ein waffenfeindlicher Verrückter mehr Menschen tötet, als deine umfangreiche Waffensammlung es je getan hat…». Doch woher kommt diese Häme?

Der Ex-Präsidentensohn ist ein bekennender Jäger und Waffennarr und sorgte unter anderem vor zwei Jahren mit einem Jagd-Ausflug in der Mongolei für Schlagzeilen, wo er ein vom Aussterben bedrohtes Argali-Wildschaf erlegte. Baldwin, Waffengegner und Tierfreund, machte sich im TV über den damaligen US-Präsidenten Trump lustig. Jetzt scheint sich der Junior dafür zu rächen.

Spot auf T-Shirts

In mehreren Instagram-Posts macht er sich über den Schauspieler lustig. Mehr noch: Laut «Independent» soll Trump Jr. offenbar inzwischen damit begonnen haben, T-Shirts mit einer Aufschrift zu verkaufen, die sich auf das tödliche Drama am «Rust»-Filmset bezieht: «Schusswaffen töten keine Menschen, Alec Baldwin tötet Menschen».

Laut der Polizei des US-Bundesstaates New Mexico soll sich Baldwin, gegen den bislang keine Anklage erhoben wurde, bei den Ermittlungen kooperativ zeigen. Am Samstagmorgen wurde er dabei abgelichtet, wie er sich mit Hutchins' hinterbliebenem Ehemann und deren gemeinsamen Sohn Andros getroffen hat.

(L'essentiel/chk)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • decke lärry am 26.10.2021 08:40 Report Diesen Beitrag melden

    Déi ganz Famill Trump as eng Usammlung vu menscheveruëchtene Menschen, déi just eppes interesséiert, dat as Onrouh a Chaos ze stëften fir hier eegen Täschen ze fëllen. Land a Leit sin hinne schäissegal.Sie hun déi läschte Joeren hiert Land dostoë geloss wéi déi läschte Bananerepublik an eis dat Gefill gin, dass all Amerikaner en Idiot wier. Dee Schuëd as nie méi gut ze maan.Ëmmer wann ee mengt et géif nees biergop goën, mällt sech irgendeen Trump a weist dass et nie méi gut get.

  • Christophe am 26.10.2021 08:58 Report Diesen Beitrag melden

    die ganz Trumpsippschaft do ass dach sou eppes vu peinlech, domm a virun allem gefeierlech.

  • Stealthevote am 26.10.2021 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Ja, ja...wer im Glashaus sitzt...! Nur so: Wer hatte Spendengelder für ein Krebskrankes Kind auf sein Bankkonto fliessen lassen...? Etwas mit "Jr." glaube ich... ;-p

Die neusten Leser-Kommentare

  • Valchen am 26.10.2021 13:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein Kommentar huet mol erem der der Cancel Police net gefall, ob schonns et 100% stémmt! Logech = Baldwin, Hëlleg. Trump:Baaaad!

  • John Grün am 26.10.2021 10:28 Report Diesen Beitrag melden

    Stupid people make stupid comment. Nothing more to add.

  • Stealthevote am 26.10.2021 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Ja, ja...wer im Glashaus sitzt...! Nur so: Wer hatte Spendengelder für ein Krebskrankes Kind auf sein Bankkonto fliessen lassen...? Etwas mit "Jr." glaube ich... ;-p

  • Bert am 26.10.2021 09:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bei der trump famill seit et esou aus dat sich vum Papp op d kanneren sich d Intelligenz halschent

  • Christophe am 26.10.2021 08:58 Report Diesen Beitrag melden

    die ganz Trumpsippschaft do ass dach sou eppes vu peinlech, domm a virun allem gefeierlech.