Fans begeistert

01. Juli 2020 08:47; Akt: 01.07.2020 08:49 Print

Giulia Siegel zeigt sich splitterfasernackt

Giulia Siegel überrascht auf Instagram mit einem sehr freizügigen Schnappschuss. Die DJane präsentiert sich ihren Followern völlig nackt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Giulia Siegel, die Tochter von Komponist Ralph Siegel, hat auf Instagram sämtliche Hüllen fallen gelassen. Die 45-Jährige posiert wie Gott sie schuf und blickt dabei verführerisch in Richtung Kamera.

Mit dem Nacktfoto beweist die DJane, dass sie auch mehr als zehn Jahre nach ihrem Playboy-Shooting noch top in Form ist. Zu dem Foto schreibt die 45-Jährige: «No Mask. Wünsche euch allen eine wahnsinns harmonische, positive, lustige, herzliche, erfolgreiche, kreative, ehrliche, glücklche und bunten Woche».

Fans von Nacktfoto begeistert

Ihre Fans sind von den Aufnahmen völlig aus dem Häuschen und überhäufen Giulia mit Komplimenten. «Sehr hübsch» oder «Hammer Body» ist unter den Kommentaren zu lesen. Und es nicht das erste Mal, dass sich die Mutter von drei Kindern so freizügig auf Instagram zeigt.

Immer wieder postet Giulia Siegel heiße Aufnahmen im Bikini oder auch im Badeanzug. Die 45-Jährige weiß eben genau, wie sie die Aufmerksamkeit auf sich lenken kann.

(L'essentiel/wil)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • nico am 01.07.2020 12:01 Report Diesen Beitrag melden

    naja. hab schon hässlichere gesehen. sieht gut aus die Dame.

  • Léon am 01.07.2020 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    Mon je vois tout les jours ma femme nue ou est le problème.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 01.07.2020 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    Mon je vois tout les jours ma femme nue ou est le problème.

  • nico am 01.07.2020 12:01 Report Diesen Beitrag melden

    naja. hab schon hässlichere gesehen. sieht gut aus die Dame.