Das gab´s noch nie

17. Mai 2019 09:21; Akt: 17.05.2019 09:44 Print

GNTM-​​Finalistin schmeißt hin

In 14 Jahren «Germany's Next Topmodel» hat noch nie eine Kandidatin so kurz vor dem Ziel hingeschmissen. Jetzt gab es die Premiere: Favoritin Vanessa geht freiwillig.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Simone (22), Alicija (19), Sayana (20), Vanessa (22) und Cäcilia (19) kämpften am Donnerstagabend um den Einzug ins große Live-Finale der 14. Staffel von «Germany's next Topmodel», das am 23. Mai in Düsseldorf stattfindet.

Am Ende der aktuellen Folge von GNTM wurde ein Video eingeblendet, in dem sich Vanessa verabschiedete – ausgerechnet die Favoritin. Im Video sagt sie: «Liebe Heidi, ich muss leider mitteilen, dass ich aus persönlichen Gründen nicht bei der Finalshow antreten werde. Es ist noch zu früh, um über die Gründe zu sprechen, aber keine Sorge, mir geht es wunderbar, mit mir ist alles in Ordnung. Ich hoffe, dass das von allen Seiten respektiert wird», erklärte sie dort.

Welche Kandidatin hat jetzt die besten Chancen auf den Sieg? Ein Blick auf ihre Leistungen und ihr Instagram-Game verrät eine Menge. Wir machen den Favoriten-Check.

Die professionelle Heulsuse: Simone

Instagram: 289.000 Follower

Ergatterte Jobs: fünf – von acht Castings

Chance auf den Sieg: 90 Prozent

Die 21-Jährige ist sowohl auf dem Catwalk als auch bei den Shootings ein absoluter Profi. Bevor sie ihre Top-Leistung abliefert, gibt es bei Simi aber großes Drama – inklusive vielen Tränen. Ein Zustand, der Heidi nervt und bei den anderen Mädchen aneckt.

Dennoch: Simone ist die Job-Königin und unglaublich professionell.

Die solide Streberin: Alicija

Instagram: 95.100 Follower

Ergatterte Jobs: zwei – von neun Castings

Chance auf den Sieg: 50 Prozent

Die Challenges, Shootings und Catwalks meistert Alicija stets gut. Mehr allerdings nicht. Die 19-Jährige sticht nur selten aus der Menge heraus. Für einen Sieg wird es daher nicht reichen, dafür hat sie gute Chancen, nach der Show erfolgreich als Model zu arbeiten.

Die ruhige Alleskönnerin: Sayana

Instagram-Follower: 136.000 Follower

Ergatterte Jobs: einen – von acht Castings

Chance auf den Sieg: 70 Prozent

Zweimal wackelte Sayana bereits, obwohl sie mit ihrer guten Leistung die Jury stets überzeugte. So wurde sie bei Challenges schon für den «Best Walk» und das «Best Shooting» ausgezeichnet. Unter den anderen Kandidaten geht die 20-Jährige wegen ihrer ruhigen Art allerdings unter.

Die ehrgeizige Langweilerin: Cäcilia

Instagram: 84.800 Follower

Ergatterte Jobs: einen – von neun Castings

Chance auf den Sieg: 20 Prozent

Die 19-Jährige kam ohne Erfahrung zu GNTM und sagt von sich selbst, sie müsse «mehr aus sich herauskommen» und versuchen, ihre Schüchternheit abzulegen. Einmal war Cäcilia sogar schon Wackel-Kandidatin.

Neben den Alfa-Mädels Simone und Vanessa fiel sie nur wenig auf. Zwar konnte Cäcilia ihre Leistung steigern, für einen Sieg bei GNTM reicht es aber nicht.

(L'essentiel/kao/mb)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.