Topmodel

19. Mai 2020 20:03; Akt: 19.05.2020 20:08 Print

«Hans & Franz»: Heidi hüpft oben ohne im Garten

Das Model genoss am Wochenende das schöne Wetter in ihrer Wahlheimat Los Angeles. Da durfte ein kleines Freudentänzchen nicht fehlen.

storybild

Heidi Klum zeigt sich völlig hüllenlos. (Bild: via Instagram)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei diesem Anblick brachte sie nicht nur ihren Ehemann Tom Kaulitz zum Strahlen. Auf Instagram postete Heidi Klum einer Reihe von Fotos aus ihrem Garten. Und darauf zeigte sie sich völlig «ohne». Keine Hose, kein Shirt, kein BH und kein Make-Up. Lediglich im String-Tanga tollte Heidi herum und knutschte ihren Tom. «Hans und Franz habens gut», scherzte ein Follower auf Insta.

Die GNTM-Moderatorin scheint die Situation gerade zu genießen und das beste daraus zu machen. Denn eigentlich müsste sie in Deutschland sein und sich auf das Finale am Donnerstag vorbereiten. Aufgrund der Corona-Regeln wird das aber nicht möglich sein. Klum versprach aber, dass sie die ganze Zeit über live dabei sein wird.

Auch wenn ihre Fans sie am Donnerstag via Videoschaltung zumindest ein wenig zu Gesicht bekommen: Tom kann sich offenbar täglich über einen ganz besonderen Anblick im Garten freuen.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.