«Germany's Next Topmodel»

08. Februar 2018 19:24; Akt: 08.02.2018 19:32 Print

Heidi Klum hat nun auch drei Ehefrauen

Das gab es bei «Germany's Next Topmodel» noch nie: Drei der Kandidatinnen sind bereits verheiratet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Sie sind jung, haben große Träume und wollen alle eins: Deutschlands nächstes Topmodel werden. 50 Kandidatinnen sind startklar für die 13. Staffel in der Karibik, die heute Abend um 20.15 Uhr auf Pro 7 losgeht.

Drei der Models haben zusätzlich etwas gemeinsam: Sie sind verheiratet. Unter den Ehefrauen befindet sich auch die 23-jährige Schweizerin Sara. Sie ist seit letztem Juli mit Ex-Bachelor Lorenzo Leutenegger (34) verheiratet. Dass ihr Zivilstand ein Hindernis während der «GNTM»-Zeit ist, glaubt sie nicht.

Sara: «Mein Mann ist sehr stolz auf mich»

Sie sagt zu Bild.de: «Die Teilnahme ist für unsere Ehe nicht belastend. Was sind denn schon einige Wochen, in denen man getrennt ist, wenn man noch das ganze Leben gemeinsam vor sich hat?» Ihr Mann sei ja als Ex-Bachelor mit dem Showbusiness vertraut. «Er ist sehr stolz auf mich und unterstützt mich in dem, was ich mache.»

Auch die gebürtige Brasilianerin Bruna (24) aus dem deutschen Offenbach ist bereits vor den Traualtar getreten. Ihren Mann heiratete sie vor anderthalb Jahren. Seither sei sie keinen einzigen Tag von ihm getrennt gewesen. Sogar zum Casting in München begleitete er sie. Gut möglich, dass da heute Abend schon die eine oder andere Träne fließen wird.

Bruna:«Er hat eine coole Einstellung»

Bruna bleibt optimistisch: «Die Teilnahme ist positiv, auch wenn man sich teilweise sehr vermisst. Eine Beziehung muss in Bewegung bleiben und ‹GNTM› heißt, neue Erfahrungen zu sammeln und mit meinem Mann das zusammen zu erleben. Er hat eine coole Einstellung. Er möchte, dass ich happy bin; er lässt mich machen, egal was passiert.»

Ivana:«Die Entfernung ist das Schlimmste»

Weniger entspannt sieht die 22-jährige Ivana aus Bad Wildungen in Deutschland aus – die dritte verheiratete Frau in der Staffel. «Die Entfernung ist das Schlimmste. Aber mein Mann ist eine große Unterstützung. Er hat mich übrigens überredet, mich bei ‹GNTM› zu bewerben. Er weiß, dass das Modeln schon immer mein Traum war», sagt sie. Das Jawort haben sich die beiden vor einem Jahr gegeben.

Modelmama Heidi Klum (44) hat auch ihre Geschichte mit Hochzeiten: Sie begann ihre Modelkarriere mit 19 Jahren und heiratete mit 24 den Starfriseur Ric Pipino. Glück hatte sie nicht. Drei Jahre später ging sie mit Popstar Seal die zweite Ehe ein, die hielt neun Jahre, bis 2014.

(L'essentiel/nia)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.