Erste Posts

13. Februar 2020 19:55; Akt: 13.02.2020 20:01 Print

Heidi Klums Tochter Leni ist jetzt auf Instagram

Die älteste Tochter von Heidi Klum (46) hat einen eigenen Instagram-Account. Was hat sie bereits gepostet – und wem folgt sie so?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leni Klum hat seit neustem einen eigenen Instagram-Account. Leni ist die älteste Tochter von Heidi Klum (46), ihr Papa ist der italienische Unternehmer Flavio Briatore (69).

Sie wurde bisher wie ihre drei Geschwister von ihrer berühmten Mama aus dem Rampenlicht ferngehalten. Doch jetzt, mit 15 Jahren, scheint Leni Bock zu haben auf Social-Media-Öffentlichkeit – und ist alt genug für ein eigenes Insta-Profil.

Was postet sie?

Leni hat erst zwei Bilder in ihren Feed gepostet. Auf dem ersten ist sie schwimmend im Wasser zu sehen, wahrscheinlich in einem Pool. Ihr Gesicht ist nicht sichtbar. Das zweite Bild zeigt, was Leni gerne isst. «Snack» schreibt sie zum einem Foto von Chia-Samen, Himbeeren und einem grünen Saft.

Wer folgt ihr?

Nach zwei Wochen hat Leni bereits knapp 30.000 Follower – und das blaue Häkchen für einen verfizierten Account. Unter den Followern – natürlich: Mama Heidi.

Wem folgt sie?

Lenis Following-Liste ist überschaubar. Unter den 14 Accounts, die sie abonniert hat, sind die erfolgreichsten Models wie Adriana Lima (38), Kendall Jenner (24) oder die beiden Hadid-Schwestern. Brav folgt sie aber auch ihrem Stiefpapa Tom Kaulitz (30) und ihrer Mutter.

Was schreiben die Follower?

Viele User regen sich in den Kommentaren darüber auf, dass Leni in so kurzer Zeit so viele Follower gesammelt hat, das habe sie einzig ihrer berühmten Mama zu verdanken. Ihre Bilder seien langweilig und von Chia-Samen werde niemand satt, schreiben mehrere. Doch andere verteidigen Leni: «Was seid ihr nur für Menschen. Aus Neid den Account einer 15-Jährigen zumüllen. Einfach peinlich», so ein Kommentar.

Was macht Leni sonst so?

Zum 15. Geburtstag ihrer Tochter postete Heidi ein Tanzvideo ihrer Tochter von einem Talentwettbewerb. Tanzen sei Lenis große Leidenschaft, hatte ihre Mutter in einem früheren Interview verraten.

Leni war kurze Zeit auch auf Tiktok unter dem Namen @itslenisamuel zu finden – den Nachnamen Samuel hat sie von ihrem Ex-Stiefpapa Seal (56), der bürgerlich Henry Samuel heißt.

Auf der Video-Plattform postete Leni nicht nur Clips von sich selber, sondern auch von ihren Geschwistern. Jedoch hat sie vor ungefähr zwei Wochen alle Videos gelöscht und sich auf @applekiwilime umgetauft. Unter dem neuen Account sind noch keine Videos online.

(L'essentiel/kro)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • cerveza am 14.02.2020 17:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und die nächste verwöhnte göre.

Die neusten Leser-Kommentare

  • cerveza am 14.02.2020 17:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und die nächste verwöhnte göre.