20 Kilo weg

12. August 2020 15:35; Akt: 12.08.2020 15:44 Print

Hella von Sinnen ist kaum wiederzuerkennen

Comedian Hella von Sinnen (61) ist einer der bekanntesten deutschen Paradiesvögel. Nun zeigt sie sich von einer völlig neuen Seite.

storybild

So kennen wir alle Hella von Sinnen. (Bild: DPA/Henning Kaiser)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Platinblonde Kurzhaarfrisur, völlig abgefahrene Einteiler und ein bisschen mehr auf Rippen. So kennen wir alle die Komikerin. Hella von Sinnen stand auch immer zu ihrer Figur. Sie gab zu, dass sie gerne genießt und Sport nichts für sie ist. Wie es aussieht, hat sie ihre Meinung nun ein wenig geändert.

In den neuen Pressefotos zur Sat1-Show «Genial daneben» präsentiert sich die 61-Jährige in einem roten taillierten Sakko und einer eng anliegenden Hose. Das Gesicht erscheint zudem deutlich schmaler. Würde man nicht wissen, dass sie zu dem Trio mit Hugo Egon Balder (70) und Wigald Boning (53) dazu gehört, hätte man sie wohl kaum wiedererkannt.

Und so präsentiert sich die Komikerin jetzt. (SAT.1/Willi Weber)

Tod von Dirk Bach brachte sie wohl zum Umdenken

Laut Bild soll von Sinnen in den vergangenen anderthalb Jahren über 20 Kilo abgenommen haben. So habe sie einst 85 Kilo auf die Waage gebracht, nun steht da offenbar die 65.

Die Komikerin soll den inneren Schweinehund überwunden und sich zum regelmäßigen Sport aufgerappelt haben. Laut Insidern soll sie auch der Tod von Freund und Kollege Dirk Bach sehr mitgenommen haben. Der beliebte Fernsehmoderator starb im Jahr 2012 im Alter von 51 Jahren an einer Herzinsuffizienz.

(L'essentiel/slo)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • sputnik am 12.08.2020 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die ist von Sinnen sowie dieser vollpfosten Pietro. Alles Möchtegern Promis mit einer gehirnzelle.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • sputnik am 12.08.2020 18:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die ist von Sinnen sowie dieser vollpfosten Pietro. Alles Möchtegern Promis mit einer gehirnzelle.

    • Knouter am 13.08.2020 10:43 Report Diesen Beitrag melden

      Wenigstens kann Frau von Sinnen gut artikulieren .. ergo ist bestimmt auch besser in Grammatik als so ein kleiner Trabant. So hat jeder seine Schwachstellen ;)

    einklappen einklappen