Pietro Lombardi

16. Juli 2020 09:07; Akt: 16.07.2020 09:08 Print

«Ja, ich lerne gerade eine Frau kennen»

Ex-«DSDS»-Sieger Pietro Lombardi trifft sich momentan mit einer der Öffentlichkeit noch unbekannten Frau. Und es scheint ernst zu sein... 

storybild

Pietro Lombardi wollte noch keine Details verraten. (Bild: (Bild: imago stock & people))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Pietro Lombardi war nach seiner Scheidung von seiner Ehefrau Sarah Lombardi lange Zeit allein. Während seine Fans sich Sorgen um den sympathischen Musiker machten, nahm Pietro sein Single-Dasein auf die leichte Schulter – nun scheint er sich aber endlich wieder auf dem Dating-Markt zu versuchen.

Pietro ist verknallt!

In einer Instagram-Fragerunde verriet der Casting-Star seinen Fans: «Ja, ich lerne gerade eine Frau kennen nach langer Zeit.» Genaueres wollte Pietro aber noch nicht verraten: «Mal sehen, was die Zukunft bringt.» Ob seine Auserwählte ebenfalls Promi-Status genießt oder nicht, verriet er auch nicht.

Ist es Lili Paul-Roncalli? 

Zuletzt hatte Pietro gegenüber «Let's Dance»-Profitänzer Massimo Sinató gescherzt, dass er gerne mit der Tanzshow-Kandidatin Lili Paul-Roncalli ausgehen würde. Damals sagte der 27-Jährige: «Ey, Massimo! Kannst du mal ein gutes Wort einlegen? Die ist hübsch, muss man sagen.» Auch musikalisch läuft es bei Pietro gerade ziemlich gut: Auf Mallorca drehte er vor Kurzem mit Kay One ein brandneues Musikvideo zu dem gemeinsamen Song «Cinderella». 

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.