#jaredhugginleto

14. Juli 2014 16:23; Akt: 14.07.2014 16:30 Print

Jared Leto liebt die ganze Welt

Mit einem Foto fing alles an: Jared Leto umarmt einen Baum. Jetzt geht der liebende Rockstar dank der Kreativität des Internets um die Welt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jared Leto umarmt Barack Obama. Jared Leto umarmt Angelina Jolies Bein. Jared Leto umarmt das Empire State Building. Jared Leto umarmt derzeit die ganze Welt und sorgt im Internet so für einen Lacher nach dem anderen.

Angefangen hat der Spaß mit nur einem Foto: Der Frontmann der Band 30 Seconds to Mars postete auf Instagram ein Bild von sich, wie er einen Baum umarmt. Und weil das Internet ein ganz lustiger Ort ist, verselbstständigte sich der Schnappschuss in Rekordzeit.

Das Ergebnis: Fotomontagen des Sängers und Schauspielers, wie er weltweit Liebe mit einer Umarmung verbreitet. Und wer hat am meisten Spasß mit den Bildern? Jared Leto selbst, natürlich. Der postet nämlich gleich eine Anleitung für Photoshop auf seiner Website.

Die besten Fotomontagen sehen Sie in der Bildstrecke.

(L'essentiel/ink)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.