Tumor geschrumpft

14. Januar 2021 19:48; Akt: 14.01.2021 19:48 Print

Jeff Bridges geht es wieder besser

Der Oscar-Gewinner teilte auf seiner Website die freudige Nachricht, dass der Lymphdrüsenkrebs sich zurückgebildet hat.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Oktober hat Jeff Bridges die schockierende Nachricht seiner Krebserkrankung verkündet, nun teilte der 71-Jährige positive Neuigkeiten: Auf seiner Website schreibt er, dass sein Tumor sich zurückbildet.

«Das Ding ist drastisch geschrumpft», schreibt Bridges, nachdem eine Computertomografie gemacht wurde, um zu prüfen, ob die Behandlung helfe. Zu seiner Behandlung schreibt der Schauspieler, der 2010 einen Oscar für seine Hauptrolle in «Crazy Heart» gewonnen hat: «Es hat sich herausgestellt, dass es wunderbar funktioniert.» Ob es sich dabei um eine Chemotherapie handelt, hat der Schauspieler nicht ausgeführt.

«Ich fühl mich gut, hab eine Glatze und einen neuen Welpen», schrieb der «The Big Lebowski»-Star zu diesem Bild im Dezember. Es war das erste Mal nach seiner Krebsdiagnose, dass sich Bridges bei seinen Fans gemeldet hat.

(L'essentiel/Pascal Kobluk)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jean am 15.01.2021 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    Waouw,bei diesem Mann darf beruhigt gesagt werden,der ist wie ein guter Rotwein,je älter er wird,desto besser sieht er aus(in diesem Fall)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jean am 15.01.2021 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    Waouw,bei diesem Mann darf beruhigt gesagt werden,der ist wie ein guter Rotwein,je älter er wird,desto besser sieht er aus(in diesem Fall)