Nach Instagram-Post

01. Juli 2020 12:30; Akt: 01.07.2020 12:32 Print

Kleiderzoff im Hause Beckham

Bei David und Victoria Beckham hängt der Haussegen schief. Es geht um eine Strickjacke des Ex-Fußballers.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

David und Victoria Beckham: Der ehemalige Fußballer und das einstige Mitglied der Girlband Spice Girls sind bekannt für ihren Modegeschmack. Sie posten Bilder in den sozialen Medien und lassen ihre Follower – auch unabhängig ihres Kleiderstils – an ihrem Leben teilhaben. David hat nun ein Bild gepostet, mit dem er seine Frau vor den Kopf stößt.

Der ehemalige Fußballer posiert mit einer Strickjacke in einem Rapsfeld. Seine Hand lässig aufgestützt auf einem Wanderstab. Seiner Frau gefällt dieser Style aber gar nicht. «Victoria ist kein großer Fan meines Cardigans. Aber ich persönlich finde es einen guten Look», schreibt David zu seinem Bild.

«Ich liebe das Oberteil»

Ganz anders als bei Victoria, kommt Davids Kleidergeschmack bei den Fans sehr gut an. «Ich liebe das Oberteil», steht zum Beispiel in einem Kommentar zum Bild geschrieben. «Ein sehr schönes Aussehen» ist ein anderer. Ein Fan kommentiert Davids Look einfach mit dem Wort «Stilikone». Das Bild wurde übrigens über 1,3 Millionen Mal gelikt.

(L'essentiel/heg)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Arme Arbeiter gibt es auch in Luxemburg am 01.07.2020 13:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mann, haben die Probleme in ihren goldenen Käfig

  • kaa am 01.07.2020 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schein ist wichtiger als Sein

Die neusten Leser-Kommentare

  • kaa am 01.07.2020 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schein ist wichtiger als Sein

  • Arme Arbeiter gibt es auch in Luxemburg am 01.07.2020 13:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mann, haben die Probleme in ihren goldenen Käfig