Shitstorm gegen Schöneberger

04. November 2019 07:45; Akt: 04.11.2019 07:45 Print

«Männer, bitte schminkt euch nicht!»

Für Barbara Schöneberger sind Männer, die Make-up tragen, keine richtigen Männer. Mit ihrer engstirnigen Aussage sorgt die deutsche Moderatorin auf Social Media für Unmut.

Prominente äußern ihre Enttäuschung: Wie so viele hatten auch sie in der Vergangenheit zu Barbara Schöneberger aufgeschaut. (Wibbitz/20 Minuten)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Also jetzt mal ehrlich, Freunde. Irgendwann ist auch mal Schluss», beginnt Barbara Schöneberger ein Video, das vor einigen Tagen auf der Instagram-Seite ihres Magazins «Barbara» gepostet wurde. Das Thema: Männer, die Make-up tragen. Die Moderatorin macht klar, dass sie davon wenig hält.

«Männer, bitte schminkt euch nicht», fordert Schöneberger im Video auf (siehe unten). Und begründet: «Ich möchte eine Frau sein. Und ich möchte aber auch, dass der Mann Mann bleibt.» Dass solche Aussagen veraltete Geschlechterrollen untermauern, scheint an der 45-Jährigen vorbeigegangen zu sein.

Video löst Shitstorm aus

Dementsprechend groß ist die Empörung der User in den Kommentaren zum Video. Auch zahlreiche Prominente sind enttäuscht über die Haltung. So schreibt beispielsweise Moderator Jochen Schropp (40), Schöneberger schüre mit ihrer Aussage «Hass und Diskriminierung unter dem Deckmantel des Humors».

Beauty-Influencer Marvyn Macnificent (27) hat sogar ein Video gedreht, in dem er Schönebergers Aussagen thematisiert. Er sagt unter anderem: «Barbara, wer bist du, dass du jemandem vorschreibst, wie man als Mann zu sein hat?»

Schöneberger schweigt

Seinen Unmut habe Marvyn auch in einem Kommentar unter Schönebergers Insta-Video ausgedrückt. Dieser sei vom «Barbara»-Team jedoch gelöscht worden. Auch viele andere User beanstanden in den Comments, dass ihre früheren Beiträge entfernt worden seien.

Barbara Schöneberger hat sich bislang noch nicht zur Kritik, die ihr aktuell entgegenschlägt, geäußert. Im Gegenteil – die «Barbara»-Seite postet fleissig weiter Meinungsvideos. Nur die Themen fallen weniger polarisierend aus: Häkeln und Shopping.

Was andere Stars von Schönebergers Aussagen halten, erfährst du oben im Video.

(L'essentiel/anh)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • gilt für alle am 04.11.2019 08:44 Report Diesen Beitrag melden

    Nun ja, stimmt auch für Frauen. Somit hätte manche Bling-Bling Tusse ein schnelles Karriereende auf den Social Medias.

  • Lol am 04.11.2019 09:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich hasse Menschen

    einklappen einklappen
  • Nico am 04.11.2019 08:38 Report Diesen Beitrag melden

    Sie hat doch Recht

Die neusten Leser-Kommentare

  • De_klenge_Fuerzkapp am 05.11.2019 17:08 Report Diesen Beitrag melden

    Interessiert keine Sau, ob ein Mann geschminkt ist oder nicht . . . Seid ihr alle Rentner oder was?

  • Dominique am 05.11.2019 07:34 Report Diesen Beitrag melden

    Männer sind schön von Natur aus, Frauen müssen sich unter einer Schicht farbiger Fettmasse verstecken, so ist es halt. Wer die Schöneberger mal ungeschminkt gesehen hat, weiss, wovon ich rede.

  • Tarzan am 04.11.2019 16:44 Report Diesen Beitrag melden

    Ja, nee, liebe Männer, nur Mut! Bitte schminkt euch und tragt High-Heels (ist ja der neuer Trend, wenn ich richtig verstehe?) Aber dann bitte ich euch auch, nachher nicht zu jammern, oder beleidigt sein, wenn jemand sie mit "Liebe Frau..." anspricht... #brusthaare

  • Lol am 04.11.2019 09:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich hasse Menschen

    • Den Nicky am 04.11.2019 14:30 Report Diesen Beitrag melden

      Ech och!

    • kein Tier ist so blöd wie der Mensch ... am 05.11.2019 07:13 Report Diesen Beitrag melden

      u doch werden alle Tiere vom Menschen gerne für blöd gehalten ... Ich mag lieber Tiere u Pflanzen, die kommen einem weniger bekloppt vor u sind näher an der natürlichen Realität als die erdzumüllenden ramschsüchtigen plastikverpackten Wirtschaftsverseuchungsmenschen, die sich tagtäglich versklaven für die krebserregende Gentechgiftchemielügenindustrie, die wir freiheitsliebenden Menschen u die kläglich eingesperrten Tiere undeklariert als Food serviert bekommen, weil WHO u EUGH profitabel geschmiert werden, um zu lügen???!!! ...

    einklappen einklappen
  • gilt für alle am 04.11.2019 08:44 Report Diesen Beitrag melden

    Nun ja, stimmt auch für Frauen. Somit hätte manche Bling-Bling Tusse ein schnelles Karriereende auf den Social Medias.