Die 10 Einflussreichsten

21. November 2019 11:57; Akt: 21.11.2019 14:44 Print

Meghan ist die wichtigste Fashion-​​Influencerin

Die Betreiber der Mode-Suchmaschine «Lyst» haben die zehn Stars ermittelt, die 2019 weltweit am meisten Einfluss auf die Mode genommen haben. Meghan ist auf Platz eins.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für den jährlichen Moderückblick «Year in Fashion» analysieren die Betreiber des Mode-Portals Lyst.com riesige Datenmengen. 104 Millionen Suchanfragen flossen in die Erhebung ein, 12.000 Online-Shops wurden berücksichtigt.

Daraus leiten die Verfasser der Erhebung unter anderem die beliebtesten Fashion-Pieces, neue Trends im Einkaufsverhalten oder die einflussreichsten Mode-Vorbilder ab.

Bei letzterer Kategorie belegt dieses Jahr Herzogin Meghan (38) Platz eins: Ihre Outfits haben durchschnittlich einen Zuwachs von 216 Prozent bei Suchanfragen nach ähnlichen Artikeln entfacht. Damit stößt sie Reality-TV-Star und Unternehmerin Kylie Jenner (22) vom Thron, die 2018 Platz eins belegte – und nun auf Platz sieben gerutscht ist.

Erstmals ist ein Mitglied einer K-Pop-Band auf der Liste

Mit Lisa (22) von der K-Pop-Band Blackpink schaffte es zudem erstmals ein Mitglied eine Südkoreanerin in das Ranking. Auch drei Männer haben es auf die Liste geschafft – wer, erfährst du in der Bildstrecke oben.

Und übrigens: Das Bedürfnis nach Nachhaltigkeit macht auch bei der Mode nicht Halt. Wie die Erhebung von Lyst.com zeigt, wurde 2019 75 Prozent häufiger nach nachhaltiger Mode gesucht als im Vorjahr.

(L'essentiel/mim)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.