Gesangsdebüt

08. April 2019 11:48; Akt: 08.04.2019 11:49 Print

North West ist der Star in Kanyes Gottesdienst

Ganz der Papa: Bei der Sonntagsmesse von Kanye West schnappte sich Tochter North das Mikrofon und stahl mit ihrer Einlage allen die Show.

Beim Sonntagsgottesdienst von Kanye West schnappte sich die Fünfjährige das Mikrofon. (Video: Wibbitz/Kim Kardashian)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Tritt North West in die Fußstapfen von Kanye? Das nötige Showtalent scheint sie zumindest mitzubringen, wie ihre Performance bei der jüngsten Sonntagsmesse des 41-Jährigen zeigt.

In ihrem orangefarbenen Outfit schnappte sich die Fünfjährige nämlich selbstbewusst das Mikrofon und performte wie ein kleiner Profi den Song «As» von Stevie Wonder aus dem Jahr 1977. Ihr Vater saß stolz und mit breitem Grinsen tanzend hinter ihr.

Mama Kim Kardashian (37) war bei der Messe natürlich ebenfalls anwesend und hielt die Performance ihrer Tochter auf Insta fest. Ob das Mikrofon von North eingeschaltet war oder ob sie nur ein bisschen Show machte, geht aus dem Clip allerdings nicht klar hervor.

Sonntagsmesse beehrt das Coachella

Erst vor kurzem hatte Kanye West in einem Flugzeug verkündet, dass er am diesjährigen Coachella auftreten werde. Das Besondere daran: Anders als Ariana Grande (25), Childish Gambino (35) und Khalid (21) wird der Rapper kein Musik-Set spielen, sondern am Ostersonntag einen Gottesdienst abhalten.

Gegenüber der Elle erklärte seine 38-jährige Ehefrau: «Es ist ein heilendes Erlebnis für meinen Ehemann. Es ist nur Musik, da gibts keine Predigt.»

Trotzdem ist dem Rapper sein Glaube wichtig. «Er glaubt an Jesus und der Sunday Service hat einen christlichen Vibe. Aber er predigt nicht. Es ist nur ein sehr spirituelles, christliches Erlebnis», so Kim weiter.

Promis lieben den Gottesdienst

Seit Januar tauchen Videos und Bilder von Wests wöchentlichem Sonntagsgottesdienst auf. Zu Kanye-Hits wie «Power» und «Father Stretch My Hands» singt ein Gospelchor, Tochter North tanzt dazu.

Die Zeremonie kommt gut an: Promis wie Katy Perry (34), Orlando Bloom (42), Courtney Love (54) und David Letterman (71) sollen schon teilgenommen haben.

Um Kanyes Messe mitzuerleben, muss man nicht Christ sein, wie Kim schildert: «Kourtneys beste Freunde kommen auch immer, und sie sind muslimisch. Alle meine jüdischen Freunde sind am Sonntag gekommen und haben es geliebt.»

Weiter sagte sie: «Jeder, der kommt, versteht, dass es einfach ein heilendes Erlebnis ist mit einem großartigen Chor und großartigen Botschaften über die Liebe, mit denen man in die Woche startet.»

Gottesdienst für alle?

Ob jeder Coachella-Besucher mit dem Festivalbändchen am Ostersonntag-Gottesdienst teilnehmen kann, ist bislang unklar. Im Interview mit der Elle meinte Kim jedoch, sie würde sich wünschen, dass jeder diese Erfahrung machen könne, weil es «sehr speziell und so cool» werde.

(L'essentiel/afa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.