Fans gespalten

24. Mai 2020 14:50; Akt: 24.05.2020 14:50 Print

Selena Gomez schockt Fans mit «Oben ohne»-​​Foto

Fans der 27-Jährigen sind schockiert: Fotos zeigen Sängerin Selena Gomez mit abrasierten Haaren.

storybild

Schock-Foto: Hat Selena jetzt wirklich eine Glatze?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Twitter-Userin veröffentlichte zwei Bilder, auf denen Hollywood-Star Selena Gomez nur mit Stoppelglatze posiert. Ihre langen, dunklen Haare scheinen passé, ein zweites Foto zeigt ihre braunen Haare auf dem Boden liegend. Dazu schreibt die Nutzerin Jelle: «@SelenaGomez teilte ihren neuen Look in ihrer Instagram-Story».

Der Post erhielt über 63.000 Likes. Einige Fans lobten Selenas offenbar neuen Look («Oh Fu**** Wow!»), andere wiederum fanden die Stoppelfrisur einfach nur schrecklich («Ich hatte fast einen Herzinfarkt!»). Manche zweifelten an der Echtheit der Schnappschüsse. Zurecht!

Denn wenige Stunden nach dem Post löste Twitter-Userin Jelle das Rätsel auf: «Leute, es ist ein Witz. Selena hat ihre Haare nicht abrasiert.» Auf ihrem Instagram-Profil zeigt sich Selena Gomez, die vor kurzem eine eigene Beauty-Linie angekündigt hat, mit ihrer gewohnten Wuschel-Mähne.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • anonym am 24.05.2020 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch praktisch im Sommer ;-)

  • Léon am 25.05.2020 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    Quel connerie

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 25.05.2020 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    Quel connerie

  • anonym am 24.05.2020 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch praktisch im Sommer ;-)