Heidi Klum

28. März 2018 18:52; Akt: 28.03.2018 18:56 Print

Sie bezahlte ihre Kinder fürs Fruchtsaft trinken

Model Heidi Klum hat ihre vier Kinder laut eigener Aussage mit zusätzlichem Taschengeld zu gesunder Ernährung motiviert

storybild

Heid Klum hat ihre Kinder mit ungewöhnlichen Methoden zu gesunder Ernährung motiviert. (Bild: Jens Kalaene)

Zum Thema

Model Heidi Klum (44) hat ihre vier Kinder laut eigener Aussage mit zusätzlichem Taschengeld zu gesunder Ernährung motiviert. «Als sie klein waren, habe ich jedem Kind 25 Cent für sein Sparschwein gegeben, wenn es seinen Smoothie ausgetrunken hat», verriet sie dem Marketingunternehmen Mediaplanet bei einer Frühstückskampagne. Die ungewöhnliche Erziehungsmethode habe sich ausgezahlt, so Klum. Ihre Kinder hätten mittlerweile verstanden, «dass sie nicht um ihr Essen herumkommen».

Es sei «großartig», Kindern die Bedeutung einer gesunden Ernährung näherzubringen, erklärte das Model weiter. «Von klein auf haben wir darüber gesprochen, welche Lebensmittel gut sind und welche nicht.»

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Monique am 29.03.2018 07:44 Report Diesen Beitrag melden

    an da kommen se spéider an eng ëmmerwährend Rebelliounsphas wou se sech systematesch géint alles stellen wou se als Kand dozou gezwonge goufen...

  • alfons weicker am 28.03.2018 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Billig einfach nur billig

Die neusten Leser-Kommentare

  • Monique am 29.03.2018 07:44 Report Diesen Beitrag melden

    an da kommen se spéider an eng ëmmerwährend Rebelliounsphas wou se sech systematesch géint alles stellen wou se als Kand dozou gezwonge goufen...

  • alfons weicker am 28.03.2018 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Billig einfach nur billig