Kardashian-Party

16. April 2019 07:35; Akt: 16.04.2019 07:38 Print

So fett feierte True ihren ersten Geburtstag

Khloé Kardashians Tochter ist ein Jahr alt. Für die Geburtstagsparty hat Mami Khloé richtig groß anrichten lassen. Hier sind die eindrücklichsten Momente.

Für Trues ersten Geburtstag schnappte sich North die Stöckelschuhe von Mami Kim – und legt für Insta einen Walk hin. (Video: Instagram/kimkardashian)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 12. April ist Khloé Kardashians (34) Tochter True ein Jahr alt geworden. An der ersten Geburtstagsparty am Sonntag in ihrem Zuhause in Los Angeles gabs unter anderem pastellfarbene Ballons, Schmetterlingsdeko, eine Blumenwand, eine Seifenblasenmaschine, ein Bälleliparadies und Süßes wie Donuts, Glace und Cookies zu bestaunen.

Die weiteren Highlights von Trues großer Geburtstagsfeier:

North trug Kims Heels

Kim Kardashians (38) Tochter North (5) stöckelte in den High Heels ihrer Mutter durch den Garten. North habe das Haus nicht ohne die hohen Schuhe ihrer Mutter verlassen wollen, erzählt Kim in einer Instagram-Story. «Northie, zieh die anderen Schuhe an, die wir mitgenommen haben. Northie, zieh die Schuhe aus», sagt sie weiter.

Wie North mit den hohen Schuhen rumstakst, siehst du oben im Video.

Einhorn-Ponys mit gefärbtem Schweif

Auf Khloés Story sind Ponys zu sehen, denen die Mähne und der Schweif in passenden Pinktönen gefärbt wurden. Zusätzlich tragen die Ponys ein Horn auf der Stirn – für True muss wohl ein Traum in Erfüllung gegangen sein: Und wer kann schon von sich behaupten, im zarten Alter von einem Jahr bereits Einhorn geritten zu sein?

Auch Tristan ist gekommen

True zuliebe haben sich Khloé und Tristan Thompson (28) nach dem Fremdgeh-Skandal mit Jordyn Woods (21) am Familien-Riemen gerissen. Auf Khloés Instagram-Story ist der Basketballstar am Rand zu sehen. Er selbst hat auf Instagram ein kurzes Video geteilt, das ihn mit seiner Tochter zeigt. Es ist das erste Mal, dass sich die Eltern seit dem Skandal wieder zusammen zeigen.

Zuckerwatte in Tierform

An einem echten Kindergeburtstag dürfen Süßigkeiten selbstverständlich nicht fehlen. An Trues Party gabs aber keine schnöden Gummibärli, sondern Zuckerwatte in Hundewelpen-, Panda-, Enten- und Schweineform.

Geschenke werden gespendet

Dass True mit Geschenken geradezu überhäuft wurde, kommt einem edlen Zweck zugute: Wie Khloé in einer Instagram-Story erklärte, werden die Präsente ans KinderKrankenhaus in Los Angeles gespendet.

(L'essentiel/afa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.