Er traute das Paar

05. August 2019 11:08; Akt: 05.08.2019 11:18 Print

So sah Bill als Heidis und Toms Priester aus

Er organisierte Toms Junggesellenparty und ist sein und Heidis Hoffotograf. Nun spielte Bill Kaulitz eine weitere wichtige Rolle im Leben der beiden: Er gab für sie den Hochzeitspastor.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nein, das war kein Tokio-Hotel-Bühnenoutfit, das Bill Kaulitz am Samstag zur Hochzeit von Heidi Klum (46) und seinem Zwillingsbruder Tom getragen hat. Der 29-Jährige sah nicht nur aus wie ein hipper Pastor – er war auch einer. Und traute Klumlitz an Bord der Luxusjacht Christina O.

Bild.de zitiert einen Gast, der Bills Auftritt lobt: «Es war eine weltliche Zeremonie. Bill hat sich vorbereitet und hat das gut gemacht.» Die eigentliche Vermählung sei eine kurze Sache gewesen. Und außer dem Tokio-Hotel-Frontmann habe dabei niemand gesprochen. Bill sei sehr gerührt gewesen.

Sind die beiden auch vor dem Gesetz verheiratet?

Rechtskräftig wurde die Ehe der beiden damit wohl aber nicht. Laut dem Portal sagte der Sprecher des Bürgermeisters von Capri, wo die Festivitäten stattgefunden haben, dass Heidi und Klum nicht auf dem Standesamt angemeldet seien und es sich um eine private Feier handle.

Ebenso stehe auf der Einladung nichts von einer Trauung, sondern «nur» von einer Hochzeitsfeier. Ob Bill überhaupt berechtigt wäre, offizielle Trauungen durchzuführen, ist zudem nicht bekannt.

Sie seien standesamtlich schon lange verheiratet

Allerdings seien die beiden sowieso schon vor dem Gesetz verheiratet, schrieb Bunte.de letzten Monat. Sie sollen sich am 22. Februar, ihrem Jahrestag, still und heimlich im Gerichtsgebäude von Beverly Hills in ihrer Wahlheimat Los Angeles als Ehepaar registriert haben.

Laut Bild.de seien sie ebenfalls schon auf dem Standesamt in Heidis Heimat Bergisch Gladbach gewesen und hätten sich dort eintragen lassen. Ein offizielles Statement dazu steht nach wie vor aus.

(L'essentiel/shy)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • sputnik am 13.08.2019 05:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So ne Romanze wie bei bud Spencer und terence Hill müsste man haben. Nervigen Leuten sofort aufs Maul hauen und fertig essen.

  • Sylvie am 05.08.2019 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nemmen lächerlech!!!

  • Knouterketti am 06.08.2019 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann daat Gedoens em daat Klum an Co net meih liesen an heieren an gesinn Richteg ewei Sylvie schreiwt bemmen laecherlech

Die neusten Leser-Kommentare

  • sputnik am 13.08.2019 05:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So ne Romanze wie bei bud Spencer und terence Hill müsste man haben. Nervigen Leuten sofort aufs Maul hauen und fertig essen.

  • Knouterketti am 06.08.2019 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann daat Gedoens em daat Klum an Co net meih liesen an heieren an gesinn Richteg ewei Sylvie schreiwt bemmen laecherlech

  • Sylvie am 05.08.2019 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nemmen lächerlech!!!