Prinzessin Claire

25. Juni 2015 08:43; Akt: 25.06.2015 16:22 Print

«Sophia Loren würde vor Neid erblassen»

LUXEMBURG - Prinzessin Claire zog am Nationalfeiertag mit ihrem Outfit sämtliche Blicke auf sich. Ihr rotes Kleid sorgt nun auch in ihrer Heimat Deutschland für Aufsehen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Luxemburgs Prinzessin Claire (30) war der Hingucker bei den Feierlichkeiten zum Luxemburger Nationalfeiertag. Ihr weißgepunktetes rotes Kleid und ihr riesiger weiße Hut sorgen nun auch in ihrem Heimatland Deutschland für Aufsehen. Die Society-Zeitschrift Bunte jubelt auf ihrer Website über Claires «Dolce-Vita-Auftritt» und schreibt: «Dieser Anblick dürfte Sophia Loren vor Neid erblassen lassen.» Die italienische Filmdiva (80) verkörperte in den 60er Jahren wie keine andere das italienische Lebensgefühl auf der Leinwand.

Laut dem Magazin sah Claire, die ihren Mann Prinz Félix (31) zu den Feierlichkeiten begleitete, «gar nicht typisch deutsch» aus. Stattdessen hätte man sich die 30-Jährige auf einer Promenade in Nizza vorstellen können.

Félix und Claire, die in Hessen aufgewachsen ist, hatten sich 2001 in einem Schweizer Internat kennengelernt. Die standesamtliche Hochzeit feierte das Paar im September 2013 in der Taunusstadt Königstein. Das kirchliche Ja gaben sich die beiden in Südfrankreich, wo das Paar ein Weingut verwaltet. Die erste Tochter des Prinzenpaars, Amalia, kam am 15. Juni 2014 in der Maternité in der Stadt Luxemburg auf die Welt.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ohne Neid am 25.06.2015 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    Na ja von Sophia Loren noch ganz ganz weit weg. Die Sophia ist in Ihrem heutigem Altern noch schöner als die Claire jemals sein wird.

    einklappen einklappen
  • Audrey Hepburn fan am 25.06.2015 13:30 Report Diesen Beitrag melden

    Claire, c'est clair. Claire sieht SUPER aus.

  • Sandra am 25.06.2015 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach und sehr hübsch.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Audrey Hepburn fan am 25.06.2015 13:30 Report Diesen Beitrag melden

    Claire, c'est clair. Claire sieht SUPER aus.

  • Sandra am 25.06.2015 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach und sehr hübsch.

  • Ohne Neid am 25.06.2015 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    Na ja von Sophia Loren noch ganz ganz weit weg. Die Sophia ist in Ihrem heutigem Altern noch schöner als die Claire jemals sein wird.

    • Georges Huberty am 25.06.2015 12:49 Report Diesen Beitrag melden

      Ohne Neid?

    einklappen einklappen