#BottleCapChallenge

09. Juli 2019 21:05; Akt: 09.07.2019 21:07 Print

Steve-​​O öffnet die Flasche mit seinem besten Stück

Seit Wochen kicken wegen der #BottleCapChallenge Internet-User Deckel von Flaschen. Nun ziehen mit Kendall Jenner und Hailey Bieber weitere Stars nach – auf spektakuläre Weise.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nothing but dick! Woohoo!!! #JustTheTip (thanks to @mjr79 for the super pro blur job, and @mac.savage69 for the inspiration!)

Ein Beitrag geteilt von Steve-O (@steveo) am

Hunderttausende Beiträge wurden inzwischen unter dem Hashtag #BottleCapChallenge auf Instagram geteilt, auf Tiktok haben die Videos schon über 300 Millionen Aufrufe generiert. Die Challenge, bei der es darum geht, einen Deckel per Fuß und mit einem Karate ähnlichen Kick von einer Flasche wegzubringen, begeistert nicht nur Normalsterbliche.

Neben Action-Star Jason Statham (51), der die Herausforderung bereits vor einer Woche mit Bravour gemeistert hat, haben in den vergangenen Tagen noch mehr Stars ihren Beitrag geleistet: So zum Beispiel US-Model Kendall Jenner (22). Sie kickte den Deckel aber nicht auf die klassische Art weg – sondern mitten auf dem Meer vor Mykonos. Auf einem Jetski, im Vorbeifahren.

Aufgefordert wurde sie von ihrer Model-Freundin Hailey Bieber (22). Wie die Challenge rockte, siehst du im Video oben. Zusammen mit anderen originellen Star-Methoden.

(L'essentiel/mim)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Borat am 10.07.2019 08:13 Report Diesen Beitrag melden

    ce mec est un génie !

    einklappen einklappen
  • Bam Margera am 10.07.2019 13:06 Report Diesen Beitrag melden

    #hero

    einklappen einklappen
  • hyde am 09.07.2019 22:50 Report Diesen Beitrag melden

    mit solchen Challenges geht die Welt zugrunde..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bam Margera am 10.07.2019 13:06 Report Diesen Beitrag melden

    #hero

    • Le Belge am 11.07.2019 17:46 Report Diesen Beitrag melden

      Non Toro!

    einklappen einklappen
  • Borat am 10.07.2019 08:13 Report Diesen Beitrag melden

    ce mec est un génie !

    • Le Belge am 11.07.2019 10:08 Report Diesen Beitrag melden

      Non un taureau...

    einklappen einklappen
  • hyde am 09.07.2019 22:50 Report Diesen Beitrag melden

    mit solchen Challenges geht die Welt zugrunde..

    • Le Belge am 11.07.2019 17:46 Report Diesen Beitrag melden

      Comme vous dites...

    einklappen einklappen