Weisse Linie

06. Februar 2018 17:23; Akt: 06.02.2018 17:22 Print

Was ist da im Hintergrund auf dem Spice-​​Girl-​​Foto?

Die Spice Girls planen eine Reunion und haben ein gemeinsames Foto auf Instagram gepostet. Ein kleines, weißes Detail im Hintergrund sorgt für wilde Spekulationen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Die Spice Girls, die wohl bekannteste und beliebteste Band der 90er-Jahre, planen nach fast 20 Jahren Pause ein Comeback. Dies teilten die fünf Frauen über ihre Pressesprecherin mit. Sie trafen sich in Geri Halliwells Haus in Hertfordshire nördlich von London, um über die Reunion zu sprechen, und posteten ein gemeinsames Foto auf Instagram. Das Hashtag #Friendshipneverends erinnert sogleich an den wohl größten Erfolg der Girlband, den Song «Wannabe».

So erfreut die Fans auch über die Wiedervereinigung sind, so irritiert sie gleichermaßen ein weißer Streifen auf einem iPhone, das im Hintergrund des Fotos zu sehen ist. «Ist das Kokain da auf dem Bildschirm?», schreibt ein User auf Instagram. Ein weiterer adaptiert darauf sogleich den Wannabe-Songtext: «If you wanna be my dealer, you gotta get with my friends» (Wenn du mein Dealer sein willst, musst du mit meinen Freunden klarkommen).

Love my girls!!! So many kisses!!! X Exciting x #friendshipneverends #girlpowerEin Beitrag geteilt von Victoria Beckham (@victoriabeckham) am Feb 2, 2018 um 8:27 PST

Doch was ist tatsächlich auf dem Bildschirm zu sehen? Victoria Beckham, Geri Halliwell, Emma Bunton, Mel C und Mel B lassen ihre Follower darüber im Dunkeln. Dass es sich dabei tatsächlich um Kokain handeln soll, erscheint nicht allen plausibel. Manche glauben, dass es sich um eine Spiegelung im Display oder einen iPhone-Kopfhörer handelt.

Zweifellos hatten die Girls viel Spaß bei ihrer Reunions-Besprechung: «Es war ein wunderbarer Nachmittag, wir haben viel über alte Zeiten gequatscht», verrät Mel C in einem Interview mit «Digital Spy».

«Wir sind total überwältigt darüber, wie groß das Interesse auch heute noch an den Spice Girls ist. Die Zeit ist reif, um über neue gemeinsame Möglichkeiten zu sprechen.» Den letzten gemeinsamen Auftritt hatte die Girlband im August 2012 bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London.

(L'essentiel/kaf)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Koala am 07.02.2018 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    Elles ont toutes le soleil en plein visage, pourtant il y en a une qui a les pupilles un peu plus dilatées que les autres...

  • FMST am 07.02.2018 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    "Qu’est-ce qui se trouve derrière les Space Girls"... Rien!

  • antho am 07.02.2018 11:34 Report Diesen Beitrag melden

    C'est du sucre qui est tombé en ligne droite sur le téléphone, bien sûr !

Die neusten Leser-Kommentare

  • FMST am 07.02.2018 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    "Qu’est-ce qui se trouve derrière les Space Girls"... Rien!

  • Koala am 07.02.2018 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    Elles ont toutes le soleil en plein visage, pourtant il y en a une qui a les pupilles un peu plus dilatées que les autres...

  • antho am 07.02.2018 11:34 Report Diesen Beitrag melden

    C'est du sucre qui est tombé en ligne droite sur le téléphone, bien sûr !

  • Maxim am 06.02.2018 18:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    As Spiegelbild fun der Tass

    • I'm Max am 07.02.2018 11:38 Report Diesen Beitrag melden

      dat denken ech och

    einklappen einklappen