Fake News

15. April 2019 07:35; Akt: 15.04.2019 08:29 Print

Laut Website sind Bettel und Conchita Wurst ein Paar

LUXEMBURG – Eine Nachrichtenseite hat den Vogel abgeschossen: Sie titelt mit einem Foto, das angeblich den Premier zeigen soll. Aber wir können keine Ähnlichkeit feststellen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gepostet von BestNewsgh.com am Mittwoch, 10. April 2019

Es ist Conchita Wurst, die wir da im Abendkleid zu sehen bekommen. Sie legte 2019 einen spektakulären Auftritt beim Wiener Opernball hin. Wer ihr Begleiter ist, wissen wir nicht. Wir wissen nur eines: Es ist nicht Xavier Bettel. Das aber behauptet die Nachrichtenseite BestNewsGH.com aus Ghana. Sie titelt zu dem Bild: «Treffen Sie den Premierminister Luxemburgs und seine Ehefrau Gauthier Destenay.»

Fehler können ja mal passieren. Aber wir sehen hier zwei Männer, die so gar keine Ähnlichkeit mit den beiden haben. Dabei bezeichnet sich der Autor des Artikels als «preisgekrönter Journalist». Kein Wunder also, dass das Bild online für Aufsehen sorgte.

Premier Xavier Bettel (r.) und sein Ehemann Gauthier Destenay. (Foto:DPA)

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mein Kommentar am 15.04.2019 08:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Although I don't like the stupid thoughts and negative effects this kind of fake news libel has on Bettel and Luxembourg, the positive I see in this is that it is a kind of deterrent to intolerant and people with a bad attitude. The world has gone insane everywhere else, Luxembourg is still alright.

  • Gerard am 15.04.2019 10:26 Report Diesen Beitrag melden

    an sech geingen se gut beieneen passen...

  • Fonsi am 15.04.2019 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    Gegen die Dummheit ist kein Kraut gewachsen !

Die neusten Leser-Kommentare

  • sputnik am 17.04.2019 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Conchita mit der Wurst , mit unserem Xavier, nie und nimmer. Totaler NO GO.

  • Fonsi am 15.04.2019 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    Gegen die Dummheit ist kein Kraut gewachsen !

  • Gerard am 15.04.2019 10:26 Report Diesen Beitrag melden

    an sech geingen se gut beieneen passen...

  • Mein Kommentar am 15.04.2019 08:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Although I don't like the stupid thoughts and negative effects this kind of fake news libel has on Bettel and Luxembourg, the positive I see in this is that it is a kind of deterrent to intolerant and people with a bad attitude. The world has gone insane everywhere else, Luxembourg is still alright.