Hochzeitssong

11. Oktober 2021 14:03; Akt: 11.10.2021 19:18 Print

Wendlers Laura wütet auf Insta – «Das darf er nicht»

«DSDS»-Star Mike Leon Grosch hat Wendlers Hochzeitssong «Egal was die anderen sagen» neu aufgenommen und auf sein Album gepackt. Laura ist stinksauer.

storybild

Michael Wendler, Laura Müller (Bild: imago images)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Michael Wendler zofft sich mit Ex-«DSDS»-Sänger Mike Leon Grosch: Die beiden haben das gleiche Lied jeweils unter einem anderen Titel veröffentlicht.

«Ich singe das Lied eh besser als der Wendler»

Für den «Egal»-Interpreten ist das besonders bitter: Er hatte das Lied «Egal was die anderen sagen» seiner Laura gewidmet. Auf ihrer Hochzeit hörte sie ihn zum ersten Mal. Grosch wusste davon, brachte den Song trotzdem (unter dem Titel «Du») heraus. Der Track ist in seinem neuen Album zu hören. «Vielleicht war das ethisch nicht ganz korrekt, aber es ist mir ‹egal› ... Ich singe das Lied eh besser als der Wendler. Und meiner Daniela gefällt es auch richtig gut», meinte er gegenüber «Bild». Fun Fact: Auch Grosch will den Song seiner Frau auf seiner eigenen Hochzeit singen. 

Doch warum durfte er das eigentlich? Der «DSDS»-Sänger erklärt: «Der Original-Songschreiber Tom Marquardt hat das Lied mir angeboten, weil er vom Wendler aus den USA dazu nichts mehr dazu gehört hat. Erst mochte ich den Song nicht, aber als ich ihn eingesungen hatte, gefiel er mir doch. Ich habe ihn dann mit auf mein neues Album genommen.» 

Laura mischt sich den Streit ein

Wendler und seine Laura sind von ihrem Songschreiber schwer enttäuscht. Auf Instagram macht die 21-Jährige ihrem Ärger Luft: «Da Tom M. nicht zu 100 Prozent, sondern nur zu 50 Prozent Rechte an diesem Titel hat, darf und kann er nicht einfach ohne Michas Erlaubnis den Text und Titelnamen ändern und den Titel anderweitig vergeben.» Wendler hatte den Song bisher nur auf Telegram veröffentlicht.

So reagiert der Songschreiber

Und was sagt der Songschreiber selbst dazu? Auf Facebook schreibt er: «Der Hochzeitssong ‹DU›, den Michael Wendler jetzt, mit seinen Textänderungen, unter ‹Egal was die anderen sagen› veröffentlichen will, ist zu 100% in Musik & Text von mir geschrieben, auch wenn Michael Wendler anderes behauptet! Den Song habe ich ursprünglich für seine RTL Hochzeitsshow geschrieben! Nach seinen verschwörungstheoretischen und rechtspopulistischen Äußerungen und nachdem die Show vom Sender ohnehin deswegen abgesetzt wurde, habe ich den Song, nach Absprache mit der Plattenfirma, wieder ‹zurück geholt› und Mike Leon Grosch im ‹Original› angeboten, der ihn auf seinem aktuellen Album veröffentlicht hat!»

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.