Luxus pur!

02. August 2018 07:47; Akt: 02.08.2018 07:55 Print

Wo die junge Generation an Royals Ferien macht

Sommerzeit ist Ferienzeit. Auch die Mitglieder der Königshäuser nehmen sich eine Auszeit. Die Teenager-Royals aber viel glamouröser als die ältere Generation.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Während sich Herzogin Kate (36) und Prinz William (36) mit ihren drei Kindern – Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis (3 Monate) – derzeit in Mustique die karibische Sonne auf die britische Haut scheinen lassen, genießt Queen Elizabeth (92) mit ihrem Ehemann Prinz Philip (97) die Ferien auf der königlichen Sommerresidenz Schloss Balmoral in Schottland.

Auch Prinz Harry und Herzogin Meghan (36) haben nach seinem Sieg beim «Sentebale Pole Cup» vergangenen Donnerstag ihre wohlverdienten Ferien eingeläutet. Bisher ist jedoch nicht bekannt, wo es für den Herzog und die Herzogin von Sussex hingeht. Wie Hellomagazine.com berichtet, soll Amerika in der engeren Auswahl stehen, da die 36-Jährige eventuell Freunde und Familie besuchen will.

Geburtstag von Meghan

Vor der möglichen Übersee-Reise feiert Meghan am 4. August noch ihren 37.Geburtstag. Im Mittelpunkt wird die Herzogin an ihrem Ehrentag aber nicht stehen. Kommenden Samstag findet nämlich die Hochzeit von Harrys engem Freund aus Kindheitstagen, Charlie Van Straubenzee, statt, bei der der Queen-Enkel als Trauzeuge fungiert.

Laut Thesun.co.uk wolle Meghan ihren Geburtstag aber am 5. August, einen Tag danach, im kleinen Kreise im Kensington Palast feiern.

Junge Royal-Generation teilen ihr Leben auf Instagram

Wo auch immer die Feier und die möglichen Ferien stattfinden werden, das Königshaus wird versuchen, alle Details geheim zu halten. Bei anderen Royals sieht die Sache anders aus. Vor allem die jungen Blaublüter sind sehr mitteilungsfreudig, wenn es um ihre Leben geht.

So geben Lady Amelia Windsor oder Prinzessin Maria Olympia von Griechenland regelmäßig Einblicke in ihr königliches Leben auf Instagram. Auch in ihre Ferien nehmen sie ihre Fans mit.

Wo und wie die junge Generation an Royals ihre Luxus-Ferien verbringen, siehst Du oben in der Bildstrecke.

(L'essentiel/kao)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sylvie am 02.08.2018 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Was ist denn daran glamourös? Nur weil sie jung sind und sich halb nackt zeigen? Mit Glamour hat des definitiv nichts zu tun !!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sylvie am 02.08.2018 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Was ist denn daran glamourös? Nur weil sie jung sind und sich halb nackt zeigen? Mit Glamour hat des definitiv nichts zu tun !!