Sponsored Content

14. September 2020 07:00; Akt: 15.09.2020 12:17 Print

Ab sofort liefert ALDI «Frische am Stück»

Die ALDI-Filialen in Luxemburg bieten ihren Kunden ab sofort nicht nur mehr Freiheiten beim Einkauf – sie sparen ganz nebenbei auch jede Menge Plastik ein.

storybild

Fehler gesehen?

In unserer modernen Gesellschaft bedeutet der Begriff «Familie» nicht mehr unbedingt das gleiche, wie vor einigen Jahren. Heutzutage sind die Haushalte anders zusammengesetzt – und ihre Bedürfnisse haben sich geändert.

Wir essen jetzt in der Schule, im Büro, in den Pausen, unterwegs, aber auch abends zu Hause am Familientisch. Und ALDI will sich an diese Haushalte mit maximal einer, zwei oder drei Personen anpassen. Schließlich werden diese auch in Luxemburg immer zahlreicher. All diese unterschiedlichen Lebensstile haben die ALDI-Filialen dazu veranlasst, ihr Angebot zu überdenken. Angesichts der Vielzahl an unterschiedlichen Lebensstile ist es heute notwendig, Obst und Gemüse sowohl in Einzelstücken als auch vorverpackt kaufen zu können.

ALDI hat daher beschlossen, die Kampagne «Frische am Stück» zu starten. Damit soll dem Einkaufen im Jahr 2020 Rechnung getragen werden. Zwiebeln, Karotten, Auberginen, Zucchini, Äpfel, Bananen, Zitronen, Chicorée: All dies ist nun nicht mehr nur vorverpackt erhältlich. Obst und Gemüse kann bei ALDI nun auch stückweise nach Gewicht gekauft werden. Damit will ALDI ein Bedürfnis befriedigen, das wir alle nur allzu gut kennen: Einiges wollen wir öfter genießen, anderes nur manchmal.

Bei ALDI werden in den 16 Geschäften in Luxemburg alle Obst- und Gemüsesorten täglich angeliefert und sowohl vor dem Eintreffen in den Lagern als auch in den Geschäften kontinuierlich kontrolliert. Damit wird die Frische garantiert. Die Möglichkeit sein Obst und Gemüse nun stückweise kaufen zu können, folgt einem modernen Lebensstil und ermöglicht einen spontanen Konsum. Sich einen Apfel-to-go zu kaufen, ist also kein Problem mehr. Ein weiterer Vorteil des Stückverkaufs: Er spart jede Menge Müll. Auf diese Weise geht ALDI in seinem Kampf gegen Plastik noch einen Schritt weiter und es werden jährlich Dutzende von Tonnen Plastikverpackungen eingespart.

Die «Frische am Stück»-Kampagne ist ein neuer Schritt in der Entwicklung von ALDI in Luxemburg. Nicht nur ist ALDI jetzt näher am Kunden und aufmerksamer, was seine Bedürfnisse angeht: Der eintönige Discounterlook der ALDI-Filialen gehört ebenfalls der Vergangenheit an. Beinahe alle Filialen im Großherzogtum wurden komplett renoviert und erstrahlen nun im neuen Layout-Konzept – dem ANIKO-Look. Das gilt sowohl für die Inneneinrichtung als auch für die Auswahl an Marken und Produkten. «Frische am Stück» ist ein weiterer Schritt in dieser Erneuerungsstrategie. Die Filiale in Mersch ist Anfang 2021 an der Reihe: Dann haben alle ALDI-Filialen das ANIKO-Makeover verpasst bekommen.

ALDI bleibt seinem Grundansatz treu: ALDI bedeutet mehr Auswahl, mehr Frische und nachhaltigere Produkte, – aber eben zu ALDI-Preisen, die sich nicht ändern. Ein Konzept, das anspricht und immer mehr Kunden begeistert. Währenddessen bereitet ALDI seinen nächsten Coup vor: eine Metzgerei, in der man sich selbst bedienen kann.