BGL LIGUE

17. März 2019 14:22; Akt: 17.03.2019 14:22 Print

Bonvini ist nicht mehr Coach von Differdingen

DIFFERDINGEN - Aufgrund der schlechten Ergebnisse in der BGL League hat sich der FC Differdingen von seinem Trainer getrennt, wie am Sonntag bekannt gegeben wurde.

Zum Thema
Fehler gesehen?

❗️Le FCD03 tient à vous informer que le contrat avec notre coach Arno Bonvini a été résilié d‘un commun accord avec...

Publiée par FC Déifferdeng 03 sur Dimanche 17 mars 2019

Das Unentschieden von Differdingen am Samstag gegen RFCU Luxemburg war Arno Bonvinis letztes Spiel auf der Vereinsbank. Der FC Differdingen kündigte am Sonntag die Beendigung des Vertrages mit dem Trainer mit sofortiger Wirkung an. Bonvini verließ den Club «im gegenseitigen Einvernehmen», so der Verein.

Differdingen ist an die vorderen Tabellenränge gewöhnt und belegt nach 17 Spielen zur Zeit nur den achten Platz in der Rangliste. «Wir danken Arno für seine gute Zusammenarbeit mit unserem Verein seit Beginn der Saison 2018-19 und wünschen ihm viel Erfolg für die Zukunft», schreibt das luxemburgische Team auf seiner Facebook-Seite.

Der Name des Nachfolgers von Arno Bonvini ist noch nicht bekannt.

(jg/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • sputnik am 17.03.2019 15:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Respekt an die Verantwortlichen vom differdinger Verein, dass sie frühzeitig die Handbremse gezogen haben . Wenn der US Mondorf das vor drei Jahren getan hätte,würden sie mit der damaligen Qualität unter den besten fünf figurieren. Naja, man lernt nie aus.

Die neusten Leser-Kommentare

  • sputnik am 17.03.2019 15:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Respekt an die Verantwortlichen vom differdinger Verein, dass sie frühzeitig die Handbremse gezogen haben . Wenn der US Mondorf das vor drei Jahren getan hätte,würden sie mit der damaligen Qualität unter den besten fünf figurieren. Naja, man lernt nie aus.