BGL Ligue

04. November 2018 18:04; Akt: 04.11.2018 18:41 Print

Jeunesse souverän – F91 brennt Feuerwerk ab

LUXEMBURG – In Luxemburgs Fußball-Oberhaus hat Jeunesse Esch Hamm Benfica mit 4:0 abgefertigt. F91 Düdelingen hat derweil Rümelingen mit 9:2 deklassiert.

storybild

Der Mann des Spieltags: Nicolas Perez erzielte für F91 Düdelingen vier Tore in zwölf Minuten. (Bild: Editpress/Gerry Schmit)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jeunesse Esch hat am 10. Spieltag der BGL Ligue seinen Vier-Punkte-Vorsprung in der Tabelle behauptet. Der Spitzenreiter ließ im Heimspiel gegen Hamm Benfica keine Zweifel aufkommen und gewann souverän mit 4:0. Die Tore erzielten Frederick Kyereh, Tiago Monteiro (Eigentor), Joël Pedro und Toni Luisi.

Sage uns schreibe elf Tore bekamen die Zuschauer beim Schützenfest in Rümelingen zu sehen: F91 Düdelingen gab gegen den Austeiger auf die 1:3-Niederlage gegen die Jeunesse unter der Woche die richtige Antwort und schoss den Gastgeber mit 9:2 aus dem Stadion. Der Düdelinger Stürmer Nicolas Perez schnürte innerhalb von zwölf Minuten einen Viererpack. Edisson Jordanov, Edis Agovic, Milan Bisevac, Danel Sinani und Dave Turpel schraubten das Ergebnis für F91 weiter in die Höhe. Fatih Sahin und Bryan Gomes erzielten die Ehrentreffer für die Rümelinger.

Die Escher Fola ließ sich trotz eines 0:1-Rückstandes gegen Victoria Rosport nicht aus der Ruhe bringen und fuhr letztendlich einen souveränen 4:1-Sieg ein. Racing Luxemburg führte die Entscheidung gegen Union Titus Petingen erst durch zwei Tore in der Schlussphase herbei. Der Tabellenzweite gewann ebenfalls mit 4:1. Der FC Differdingen patzte als einziges Topteam beim 1:1 gegen Hostert. Bereits am Samstag hatte Progrès Niederkorn mit 2:0 gegen Strassen gewonnen.

BGL Ligue, 10. Spieltag:

Samstag:
Progrès Niederkorn – Una Strassen 2:0
Sonntag:
Victoria Rosport – Fola Esch 1:4
Jeunesse Esch –RM Hamm Benfica 4:0
US Hostert – FC Differdingen 1:1
Etzella Ettelbrück – US Mondorf 2:0
US Rümelingen – F91 Düdelingen 2:9
Racing Luxemburg – Union Titus Petingen 4:1

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • sputnik am 05.11.2018 07:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Resultat vom f91 darf nicht überbewertet werden, habe die Mannschaft von US Rümelingen mehrmals gesehen und das entspricht dem Niveau einer Mannschaft des unteren Teils der ehrenpromotion. Also Ball mal flach halten bei der Presse und beim f91. Im übrigen zählt das auch für die Mannschaft aus dem Thermalbad, die diese Saison konzeptlos wirkt und große physische Probleme aufweist. Abstiegskandidaten und Punkte Lieferanten, außer in der Winterpause wird die Handbremse seitens dem Vorstand gezogen, bei denen aus dem Thermalbad betreffend Träner und bei rümelingen Verstärkung in Punkto gestandener Spieler. Schau mer mal.

Die neusten Leser-Kommentare

  • sputnik am 05.11.2018 07:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Resultat vom f91 darf nicht überbewertet werden, habe die Mannschaft von US Rümelingen mehrmals gesehen und das entspricht dem Niveau einer Mannschaft des unteren Teils der ehrenpromotion. Also Ball mal flach halten bei der Presse und beim f91. Im übrigen zählt das auch für die Mannschaft aus dem Thermalbad, die diese Saison konzeptlos wirkt und große physische Probleme aufweist. Abstiegskandidaten und Punkte Lieferanten, außer in der Winterpause wird die Handbremse seitens dem Vorstand gezogen, bei denen aus dem Thermalbad betreffend Träner und bei rümelingen Verstärkung in Punkto gestandener Spieler. Schau mer mal.