EUROPA LEAGUE

21. September 2012 13:26; Akt: 21.09.2012 13:33 Print

Gomis jubelt mit Schnuller

Beim 2:1-Erfolg gegen Sparta Prag trifft Bafétimbi Gomis für Lyon mit dem Kopf. Nach dem Tor setzt der Franzose zum Torjubel an - auf eine ganz spezielle Art und Weise.

  • Artikel per Mail weiterempfehlen

Lyon-Stürmer Bafétimbi Gomis feiert seien Europa-League-Treffer gegen Sparta Prag sehr unkonventionell. Der Franzose erzielte den ersten Treffer für «OL» nach einem Eckball in der 59. Minute. Mit dem Kopf versenkte er das Leder unter der Latte.

Nach dem Treffer zieht «Bafé» einen Schnuller aus der Tasche und steckt ihn sich in den Mund. Später übergibt er sein Jubel-Werkzeug einem Lyon-Verantwortlichen an der Seitenlinie.

Wieso der erwachsene Mann an einem Schnuller rumnuckelt, ist unklar. Auf jeden Fall scheint der spezielle Torjubel seine Wirkung nicht verfehlt zu haben. Lyon sichert sich die drei Punkte gegen den tschechischen Vertreter und gewinnt 2:1.

(L’essentiel Online / dke)