Schreckmoment

24. September 2021 16:00; Akt: 24.09.2021 16:11 Print

Hamilton fährt Mechaniker in der Box an

Weltmeister Lewis Hamilton hat im zweiten freien Training beim Preis von Russland beim Boxenstopp zu spät gebremst und einen Mechaniker angefahren.

storybild

Hamilton crasht in seinen Mechaniker (Bild: Twitter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schreckmoment in der Formel 1: Beim Hineinfahren in die Box ist der siebenfache Weltmeister Lewis Hamilton ein wenig zu spät auf die Bremse und hat einen seiner Mechaniker angefahren.

Der Mercedes-Mechaniker fiel zu Boden, wurde aber zum Glück nicht verletzt.

Hamilton entschuldigte sich sofort über den Boxenfunk: «Es tut mir leid, das war mein Fehler. Ich hoffe es geht ihm gut.» Der Brite hatte auch schon eine Erklärung für den Fauxpas, denn er hatte den «Magic»-Button eingeschaltet, damit wird beim Mercedes die elektronische Bremse ausgeschaltet, der Bolide bremst nur über das herkömmliche mechanische System.

Bottas vor Hamilton

Auch im zweiten Training fuhr Valtteri Bottas vor Lewis Hamilton die Bestzeit. Pierre Gasly (Alpha Tauri) und Lando Norris (McLaren) erreichten die Ränge drei und vier. Sollte wegen des drohenden Regens kein Training und Qualifying gefahren werden, zählt das Ergebnis des zweiten Trainings für die Startaufstellung am Sonntag.

(L'essentiel/pip)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • JP am 24.09.2021 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    natürlich hat hamilton eine ausrede, und falls mal nicht, finden die stewards eine für ihn.

    einklappen einklappen
  • Frënz am 25.09.2021 09:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hei ass een Jalous!

  • mp3 am 26.09.2021 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ JP Ich frage mich gerade wer hier Ausreden braucht. Hamilton oder sie? XD

Die neusten Leser-Kommentare

  • mp3 am 26.09.2021 22:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ JP Ich frage mich gerade wer hier Ausreden braucht. Hamilton oder sie? XD

  • Frënz am 25.09.2021 09:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hei ass een Jalous!

  • JP am 24.09.2021 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    natürlich hat hamilton eine ausrede, und falls mal nicht, finden die stewards eine für ihn.

    • Nico am 27.09.2021 09:20 Report Diesen Beitrag melden

      naja. aber man kann ja mal Fehler machen auch wenn man Hamilton heisst.

    einklappen einklappen