Bernie Ecclestone

21. Juli 2020 11:44; Akt: 21.07.2020 11:45 Print

«Zum Windeln wechseln sind die Frauen da»

Mit 89 Jahren wurde Bernie Ecclestone, der bereits drei Töchter hat, erstmals Vater eines Sohnes. Der Jungpapa fällt jedoch als Mega-Macho auf.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit diesen Aussagen macht sich Bernie Ecclestone keine großen Freundinnen. Der 89-Jährige, der vor wenigen Wochen erneut Vater wurde, ließ im britischen TV den Macho raushängen.

Auf die Frage, wie er in die Kindererziehung eingebunden sei, ob er Windeln wechsle oder das Baby füttere, meinte er: «Dafür sind doch die Ehefrauen da.»

Nicht erster Ecclestone-Aufreger

Auch bei der Geburt von Sohn Ace sei er nicht dabei gewesen. Gattin Fabiana Flosi, die 45 Jahre jünger als der ehemalige Formel-1-Chef ist, war also auf sich allein gestellt.

Ecclestone sorgte in jüngster Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen. Vor allem vergriff er sich in der Anti-Rassismus-Debatte schwer im Ton.

(L'essentiel/heute.at/erh)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jean am 21.07.2020 16:20 Report Diesen Beitrag melden

    EUHHH trägt der Mann nicht selber Windeln?in dem alter ;-)

    einklappen einklappen
  • Kleeschen am 21.07.2020 18:12 Report Diesen Beitrag melden

    Solange sie ihm *seine* Winden wechseln!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kleeschen am 21.07.2020 18:12 Report Diesen Beitrag melden

    Solange sie ihm *seine* Winden wechseln!

  • Jean am 21.07.2020 16:20 Report Diesen Beitrag melden

    EUHHH trägt der Mann nicht selber Windeln?in dem alter ;-)

    • @jean am 21.07.2020 21:54 Report Diesen Beitrag melden

      Ein wiederwärtiger Kommentar ! Das hat doch nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit dem gesundheitlichen Zustand des jeweiligen Mannes.

    einklappen einklappen