Legionärs-Check

03. Mai 2019 09:40; Akt: 03.05.2019 09:58 Print

Gerson Rodrigues trifft in der 92. Minute zum Sieg

Der luxemburgische Nationalspieler erzielte im Spiel zwischen Jubilo Iwata und den Urawa Reds das goldene Tor in der Nachspielzeit.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bisher verläuft der Saisonstart für Jubilo Iwata in der japanischen J-League eher holprig. Am Freitag machte der Club aber einen Schritt nach vorne und fuhr gegen die Urawa Reds seinen zweiten Sieg in Folge ein.

Iwata durfte sich bei seinem Luxemburger für den Erfolg bedanken: Gerson Rodrigues wurde eine Viertelstunde vor Schluss beim Stand von 0:0 eingewechselt. Nachdem er zunächst ein paar Chancen liegen gelassen hatte, stand er Sekunden vor dem Schlusspfiff alleine vor dem gegnerischen Torhüter und setzte den Ball unhaltbar in die lange Ecke.

Durch das 1:0 rückte Jubilo Iwata in der Tabelle auf den 13. Platz vor. Rodrigues hatte bereits beim ersten Saisonsieg des Clubs gegen Shonan Bellmare getroffen.

(jw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.