Platzverhältnisse

17. November 2019 21:37; Akt: 17.11.2019 21:58 Print

Josy-​​Barthel ist ein «Kartoffelacker»

LUXEMBURG – Die Portugiesen schlugen Luxemburg am Sonntagnachmittag . Ronaldo hatte es nach eigener Aussage schwer mit dem Spielfeld

storybild

Cristiano Ronaldo erzielte das zweite Tor seiner Mannschaft spät im Spiel. (Bild: AFP/John Thys)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Portugiesen schlugen die Red Lions am Sonntagnachmittag (2:0) und lösten ihr Ticket für die Hauptrunde der Euro 2020. Während die Luxemburger die besten Chancen hatten, gewann Portugal das Spiel.

«Es erfüllt mich mit Stolz, meine Mannschaft zu vertreten, besonders wenn es darum geht, Tore zu schießen. Wir haben uns qualifiziert. Das war es, was wir am meisten wollten», sagte Ronaldo nach dem Spiel. «Aber es war schwierig, auf einem solchen Feld zu spielen, einem echten Kartoffelacker. Ich weiß nicht, wie Mannschaften auf diesem Nivau auf solchen Feldern spielen können. Es war keine tolle Show, aber wir haben unseren Job gemacht.» Die Portugiesen hatten bereits während des Spiels den Zustand des Feldes in Frage gestellt.

(L'essentiel/afp)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pablo am 18.11.2019 09:14 Report Diesen Beitrag melden

    Freet een sech wou den Ronaldo hier kennt. Maer gëet de Mënsch souwisou net

    einklappen einklappen
  • birg am 18.11.2019 14:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    deen ass nëmmen luxus gewinnt....

  • Mulles am 18.11.2019 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dierft dach fir profien kee probleem sin egal wei den terrain as oder?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • maggi weyland am 19.11.2019 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    E gudden Fussball Spieler kann ob all Terrain spillen

  • Gudd gespillt roud Léiwen am 19.11.2019 08:31 Report Diesen Beitrag melden

    Dann war eben der Kartoffelacker Schuld über die traurige Leistung der Seleção

  • Jang am 19.11.2019 07:46 Report Diesen Beitrag melden

    Den Terrain get well lues a lues prepareiert fir dei sellichen Résidencen drop ze bauen.

  • Gromperenterrain am 19.11.2019 06:22 Report Diesen Beitrag melden

    da kënne mir jo do Gromperen ubauen, wann den neien Stadion ferdeg ass ...

  • sputnik am 18.11.2019 19:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Idioten ( Christiano)muss man nicht suchen,die melden sich von selbst!