Champions League

08. Mai 2019 22:43; Akt: 09.05.2019 12:51 Print

Grandiose Aufholjagd – Tottenham im Finale

Eine Partie ohne Pause. Auch im zweiten Halbfinale wird Geschichte geschrieben. Tottenham kämpft bis zuletzt und folgt dem FC Liverpool ins Finale.

storybild

Zwei Mannschaften haben gekämpft: Eine schwebt im Freudentaumel, eine liegt am Boden. (Bild: DPA/Marius Becker)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Tottenham Hotspur ist dem FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp ins Finale der Fußball-Champions-League gefolgt und hat das rein englische Endspiel perfekt gemacht. Der Premier-League-Club gewann am Mittwochabend mit 3:2 (0:2) beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam und machte die 0:1-Heimniederlage aus dem Hinspiel wett. Lucas Moura (55., 59. und 90.+6 Minute) traf dreifach für das Team aus London, das wie Amsterdam überraschend ins Seminale vorgedrungen war und nun erstmals im Endspiel der Königsklasse steht. Matthijs de Ligt (5. Minute) und Hakim Ziyech (35.) waren für den Gastgeber erfolgreich.

Am Dienstagabend hatte sich der FC Liverpool durch eine furiose Aufholjagd und einen 4:0-Überraschungserfolg gegen den FC Barcelona den Einzug ins Finale gesichert. Das Hinspiel hatten die Reds noch deutlich mit 0:3 bei den Katalanen verloren. Das Endspiel um die europäische Fußballkrone wird am 1. Juni in Madrid ausgetragen.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.