Trainer-Knall in London

19. April 2021 12:01; Akt: 19.04.2021 12:02 Print

Tottenham Hotspur entlässt José Mourinho

«The Special One» ist nicht mehr Trainer von Tottenham Hotspur. Nach einem hitzigen Montagmorgen sei er vom Londoner Traditionsclub entlassen worden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

José Mourinho ist nicht mehr Trainer der Tottenham Hotspur. Dies berichten am Montagvormittag mehrere britische Medien. Der «Special One» stand seit 2019 an der Seitenlinie des Londoner Traditionsclubs. Die Entlassung kommt nach einem «explosiven Morgen»; Mourinho habe sich geweigert, die Mannschaft zum Training aufs Gelände zu führen.

Der Londoner Verein steht in der Premier League derzeit nur auf Rang sieben – damit würden die Spurs den Europacup verpassen. In der Europa League war der Club trotz eines Hinspielerfolgs am kroatischen Vertrete Dinamo Zagreb gescheitert. Nur wenige Stunden vor der Entlassung Mourinhos hatte der Verein seine Teilnahme an der umstrittenen Super League bestätigt.

Mourinho, der mit dem FC Porto und Inter Mailand die Champions League gewonnen hatte, war seit November 2019 Trainer der Spurs.

(L'essentiel/Lucas Orellano)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • weg am 19.04.2021 23:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Entscheidung. Diese Superliga ist der größte Müll

  • halop am 19.04.2021 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    ein Pottogiese mit Knallkopf.

    einklappen einklappen
  • Ady am 19.04.2021 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da können Bayern den jo lo als neien Trainer huelen. Dann hunn déi och zwee Knallkäpp, de Mourinho an den Salihamidzig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • weg am 19.04.2021 23:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Entscheidung. Diese Superliga ist der größte Müll

  • Ady am 19.04.2021 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da können Bayern den jo lo als neien Trainer huelen. Dann hunn déi och zwee Knallkäpp, de Mourinho an den Salihamidzig.

  • halop am 19.04.2021 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    ein Pottogiese mit Knallkopf.

    • Pelé am 19.04.2021 20:13 Report Diesen Beitrag melden

      Knallkapp?? Eischter de Geigendeel, wan een et färdech brengt fir ëmmër rem een neien Kontrakt ze kreien sech dann no enger Zeit rausgeheien loossen mat enger gudder Abfindung an dann de Rescht gudd liewen... D‘Knallkäpp sin dei dei hien engagéieren

    einklappen einklappen