BGL League - 10. Spieltag

28. Oktober 2012 18:31; Akt: 28.10.2012 18:42 Print

Fola und F91 setzen sich durch

LUXEMBURG - Während die Fola sich mit Mühe gegen den RFCU (0:1) durchsetzte, ließ der F91 gegen Wiltz keine Zweifel aufkommen (7:1).

Zum Thema
Fehler gesehen?

Während die Fola sich nur mit Mühe auf dem Spielfeld des RFCU durchsetzen konnte (0:1), ließ der F91 an diesem Wochenende keinen Zweifel an seiner Überlegenheit gegen Wiltz (7:1).

Das unglücklichste Los des Spieltags zog zweifelsohne Differdingen. Nachdem sie zweimal gegen den CS Grevenmacher in Führung waren, wurden sie in letzter Minute von den Mannen von Marc Thomé besiegt (2:3). Ein Sieg, der den Moselanern den dritten Tabellenplatz sichert, zwei Punkte hinter Düdelingen und sieben Punkte hinter dem Tabellenersten Fola.

Die Jeunesse musste sich mit einem Remis zufriedenstellen gegen den Progrès (0:0), der seit der Ankunft von Trainer Paolo Amodio kein Spiel mehr verlor. Hamm dagegen stellte den Tabellenletzten Kayl/Tetingen (1:5) weiter ins Abseits.

(L'essentiel Online)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.